„Was will ich?“ Mit diesen 7 Fragen findest du es heraus...

„Was will ich?“ Mit diesen 7 Fragen findest du es heraus...

Die heutige Zeit ist sehr hektisch. Es geht von der Ausbildung oder dem Studium oft direkt in den Job.

Dann arbeitet man eine gewisse Zeit und fragt sich irgendwann „Will ich das überhaupt?“.

Oft ist die Antwort ein deutliches „Nein“. Aber der Kopf ist so voll und man hat so viel zu erledigen, dass man kaum Zeit dafür hat wirklich herauszufinden, was man eigentlich will.

Sehr deprimierend...

Aus diesem Grund findest du in diesem Artikel 7 Gedanken, die dir dabei helfen werden, deinen Blick auf das wesentliche zu richten und herauszufinden, was dir im Leben wichtig ist.

– Merk dir diesen Artikel auf Pinterest, um ihn schnell wieder zu finden! –

„Was will ich?“ 7 Fragen mit denen du es herausfindest | MILAMAGAZIN

Setzt du dich an die erste Stelle?

Das klingt jetzt erst mal hart, aber es ist die Wahrheit:

Du kannst nicht die ganze Zeit damit verbringen, dich um andere Menschen zu sorgen und ihre Probleme zu lösen. Finde heraus, was du vom Leben möchtest.

Was würdest du tun, wenn dich nichts an dein Zuhause binden würde? Deine Familie, deine Freunde, dein Hund oder dein Job grade nicht da wären? Was würdest du tun, wenn du völlig frei wärst?

Nimm dir Zeit für dich selbst. Lerne deine Persönlichkeit in aller Ruhe kennen und finde heraus, was du wirklich vom Leben willst.

Denk daran, dass es in Ordnung ist, dein eigenes Wohl über das der Anderen zu stellen. Wenn du es nicht tust, wird es auch sonst keiner tun.

Richtest du deinen Blick in die Zukunft oder auf Vergangenes?

Es bringt nichts, wenn du dich für die Fehler hasst, die du in der Vergangenheit gemacht hast.

Frag dich nicht „was wäre, wenn“, sondern vergib dir selbst für die falschen Entscheidungen, die du irgendwann getroffen hast.

Jeder Mensch macht Fehler, das gehört zum Leben dazu.

Denk immer daran, dass all die kleinen Fehltritte und Fehlentscheidungen dich zu dem Menschen gemacht haben, der du heute bist.

Du wirst auch in der Zukunft noch andere Fehler machen. Lebe nicht in der Vergangenheit, sondern richte deinen Blick in die Zukunft.

„Was will ich?“ 7 Fragen mit denen du es herausfindest | MILAMAGAZIN

Was macht dich glücklich?

Nimm dir Zeit um herauszufinden, was dich im Leben wirklich glücklich macht.

  • Sind es deine Freunde oder deine Familie?
  • Liebe?
  • Finanzielle Sicherheit?
  • Kreative Freiheit?

Nur wenn du weißt, was dir persönlich wichtig ist, kannst du im Leben glücklich sein und herausfinden, was du wirklich willst.

Ein unglückliches Leben ist ein verschwendetes Leben.

Es wäre eine wahre Schande, wenn du dein Leben ohne wahre Freude verbringst.

Lerne dich selbst kennen und sei offen für neue Hobbys.

Lese-Tipp: Finde mit diesen 27 Fragen heraus, wer du wirklich bist!

Wolltest du schon immer ein Haustier haben oder mehr von der Welt kennenlernen? Hattest du schon immer Interesse an Musik? Folge deinen Träumen und genieße jeden kleinen Schritt auf dem Weg.

Was willst du ändern?

Finde heraus, was du an deinem Leben ändern möchtest.

Du kannst Jahre damit verbringen, unglücklichen Umständen aus dem Weg zu gehen. Am Ende wird dich deine Reue auch nicht fröhlicher machen.

Sag nicht einfach nur, dass du die Farbe im Schlafzimmer nicht magst. Begnüge dich nicht damit, deinen Freunden zu erzählen, wie nervig der Bürojob doch ist. Ärger dich nicht jeden Tag über den nervigen Drucker, sondern überlege dir, wie du diese Probleme aus der Welt schaffen kannst.

Komme ins handeln und du wirst merken, wie viel Kontrolle du doch über dein Leben hast. Ein wichtiger Schritt, um herauszufinden, was du wirklich im Leben willst!

Hältst du dich von toxischen Menschen fern?

Ein wichtiger Faktor um glücklich zu sein, sind die Menschen um dich herum.

Sind deine Freunde aufgeschlossen und unterstützen sie dich bei deinen Ideen? Fantastisch!

Hast du jedoch das Gefühl, dass jemand aus deinem Bekanntenkreis mehr nimmt, als gibt und andauern nur schlecht drauf ist und dich mit seiner negativen Stimmung runterzieht?

Dann solltest du gucken, dass du den Kontakt schleunigst unterbindest.

Du brauchst keine dauerhaft schlecht gelaunten Menschen in deiner Umgebung. Umgib dich mit ambitionierten Freunden, die dich genauso unterstützen, wie du sie.

Lese-Tipp: 7 Anzeichen dafür, dass du dich in einer toxischen Beziehung befindest & es dein Leben ruiniert

Setzt du dir realistische Ziele?

Wenn du dir etwas Großes vorgenommen hast, solltest du dein Ziel in kleinere Etappen aufteilen.

So stellst du sicher, dass du die Motivation nicht verlierst und dein Ziel im Auge behältst.

Mir hat es zum Beispiel massiv geholfen, dass ich mir ein Whiteboard gekauft und darauf meine Etappenziele aufgeschrieben habe.

Es ist unglaublich motivierend, wenn du ein paar Mal pro Woche etwas abhaken kannst und merkst, dass du deinem großen Ziel immer weiter kommst! 

Es ist wichtig, dass du dich selbst belohnst, wenn du etwas Tolles geschafft hast. Sei es mit einem leckeren Kaffee oder deiner Lieblingsserie am Abend – die kleinen Dinge schenken uns ebenfalls Freude.

Denkst du positiv?

Im Leben läuft nicht alles nach Plan, weder bei dir, noch bei anderen. Manchmal passiert etwas, worauf du gar nicht vorbereitet bist. Du darfst nicht das Gefühl bekommen, dass nichts klappt oder alle gegen dich sind.

Lese-Tipp: 5 Tipps, um auch in negativen Situationen positiv zu bleiben

Veränderungen sind gut und oft kommt es besser, als du denkst. Bleib immer positiv – dein Lächeln färbt auf andere ab.

Fazit

Hoffentlich hat dir der Artikel geholfen einen etwas klareren Blick auf dein Leben zu werfen und dir darüber bewusst zu werden, was du wirklich willst.

Wenn du das geschafft hast, kommt der eigentlich schwierige Teil: Das Umsetzen! Aber ich glaube, dass du das schaffen kannst.

Du bist für mehr bestimmt!

...

– Merk dir diesen Artikel auf Pinterest, um ihn schnell wieder zu finden! –

„Was will ich?“ 7 Fragen mit denen du es herausfindest | MILAMAGAZIN


Folge MILAMAGAZIN
auf Social Media

PinterestFacebook

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Folge Mila Magazin
auf Social Media

Pinterest