5 leckere Kürbisrezepte, die du im Herbst ausprobieren musst!

5 leckere Kürbisrezepte, die du im Herbst ausprobieren musst!

Ob Hokkaido, Butternut oder andere Kürbissorten, viele können das Gemüse nicht mehr sehen.

Dann steht noch bald Halloween vor der Tür und jeder Mensch hat außerdem das Gemüse als Deko auf dem Tisch stehen.

Die Supermärkte sind voll von den runden, teilweise unförmigen Gewächsen und man weiß nicht mehr wohin damit.

Ich sag‘ rein damit in den Magen!

Kürbis ist ein gehaltvolles und gesundes Lebensmittel, das vielfältig in Gerichten verarbeitet werden kann.

5 herbstliche Kürbisrezepte, die du ausprobieren musst! | MILAMAGAZIN

Es enthält große Mengen an Vitamin A bzw. Beta-Carotin, das sowohl für gute Augen und geschmeidiges Haar sorgt.

Es wirkt anregend auf die Nieren- & Blasentätigkeit und führt damit auf natürliche Art überschüssiges Wasser aus dem Körper.

Ganz nebenbei trägt man auch etwas zur Umwelt bei, indem man Kürbis konsumiert.

Da das Gemüse auch regional angebaut wird, sind die Transportwege nicht so weit; es wird keine Verpackung verwendet und es ist keine besondere Lagerung erforderlich.

Aufgrund dieser Umstände ist die CO2-Belastung beim Verkauf von Kürbissen vergleichsweise gering.

Um euch dem Gemüse näherzubringen, haben wir daher für euch 5 leckere & herbstliche Kürbisrezepte zusammengestellt, die ihr auf jeden Fall bis zum ersten Frost ausprobieren müsst!

Denn dann ist die Saison vorbei und wir müssen wohl ein ganzes Jahr auf das Gemüse warten…

Probiert sie aus!

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest!

5 herbstliche Kürbisrezepte, die du ausprobieren musst! | MILAMAGAZIN

#1 Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch | MILAMAGAZIN

Ein Klassiker unter den Suppen ist wohl die Kürbissuppe. Sie wärmt auf, ist leicht zu kochen und außerdem gesund!

Wer das Gericht geschmacklich etwas aufpeppen möchte, der kann noch zusätzlich Ingwer und Kokosmilch dazugeben.

Die Knolle verleiht dem Gericht eine besondere Schärfe und im Zusammenspiel mit der Kokosmilch gibt es der Suppe eine asiatische Note.

Hier könnt ihr das Rezept nachlesen.

#2 Gebackener Kürbis

Gebackener Kürbis als Beilage | MILAMAGAZIN

Wer mal eine Abwechslung zu Kartoffeln, Wedges oder Süßkartoffel-Sticks braucht, der ist beim Kürbis genau richtig.

Einfach in Streifen oder dünne Scheiben geschnitten und im Ofen für eine Zeit lang backen – fertig ist die gesunde Beilage.

Um noch etwas Würze auf den Teller zu bringen, kann der Kürbis vorher noch mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und ggfs. etwas Chili angemacht werden.

Eine einfache Idee, die ihr hier nachlesen könnt.

#3 Kürbislasagne

Kürbislasagne | MILAMAGAZIN

Kürbislasagne?! Wie?… Das soll gehen?!

Auf jeden Fall!

Als Italienerin lege ich sehr viel Wert auf traditionelle Gerichte meiner Heimat, doch das musste ich einfach ausprobieren.

Selbst meiner anfangs skeptischen Familie hat es wunderbar geschmeckt. Die Alternative zur klassischen Variante braucht seine Zeit, doch es lohnt sich!

Ich empfehle zusätzlich einige Scheiben Kürbis anzubraten und zwischen den Lasagneblättern zu schichten; das gibt dem Gericht noch einen zusätzlichen Kick. Das Grundrezept könnt ihr hier nachlesen.

Lust auf mehr Rezeptideen? Dann erfahre unsere 5 leckeren Pasta Geheimtipps zum Nachkochen!

#4 Quinoa-Salat mit geröstetem Kürbis

Quinoa-Salat mit geröstetem Kürbis | MILAMAGAZIN

Dass Quinoa ein richtiges Superfood ist, haben wir bereits in unserem Artikel „10 Superfoods, um dich stärker & gesünder zu fühlen“ festgestellt.

Aber in Kombination mit Kürbis wird es zu einem richtigen Megafood! Wer sich gesund und bewusst ernährt, der muss auf jeden Fall dieses Rezept ausprobieren.

Hier gelangt ihr zu der Webseite mit der Anleitung.

Man kann aber durchaus kreativ werden und den Quinoa-Salat nach Belieben zubereiten. Statt Mandeln können auch Walnüsse im Salat verwendet werden.

Wer den Hokkaido-Kürbis satt hat, kann auch auf eine andere Sorte Kürbis zurückgreifen.

Je nach Geschmack passt auch rote Beete zum Salat. Ihr seht, ihr seid völlig frei bei der Verwendung der Zutaten.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

#5 Kabak Tatlisi

Kabak Tatlisi | MILAMAGAZIN

Zu guter Letzt möchte ich euch hier eine türkische Süßspeise vorstellen. Wer Baklava kennt, der weiß, dass die Türken es sehr gerne süß mögen.

Diese Nachspeise ist eine wahre Sünde für Figurbewusste! Geschmacklich ist es jedoch ein wahres Erlebnis.

Das Gericht ist einfach und schnell zubereitet und darf auf jeden Fall nicht in unserer Sammlung von Kürbisrezepten fehlen. Hier könnt ihr nachlesen, wie ihr das Dessert nachkochen könnt.

Das waren unsere 5 herbstlichen Kürbisrezepte, die wir für euch zusammengestellt haben. Kürbis ist so vielfältig einsetzbar und kann in den unterschiedlichsten Varianten zubereitet werden, dass man gar nicht alle Rezepte hier auflisten kann.

Diese Sammlung soll euch lediglich inspirieren, Kürbis als feste Zutat in eure Gerichte mit einfließen zu lassen.

Es gibt nämlich nichts umweltschonenderes, als saisonale Produkte aus der Region beim Kochen zu verwenden.

Lasst es euch schmecken! 😊

Und denkt daran, euch diese Liste auf Pinterest zu merken!

5 herbstliche Kürbisrezepte, die du ausprobieren musst! | MILAMAGAZIN


Folge MILAMAGAZIN
auf Social Media

PinterestFacebook

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Folge Mila Magazin
auf Social Media

Pinterest