6 absurde Dating-Trends, die es wirklich gibt!

6 absurde Dating-Trends, die es wirklich gibt!

Spätestens seitdem Dating im Internet stattfindet, kursieren verrückte Trends und Guides zu diesem Thema.

Wir haben 6 absurde Dating-Trends für dich gesammelt, von denen du wahrscheinlich noch nie gehört hast!

Viel Spaß!

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest, um ihn schnell wieder zu finden.

6 absurde Dating-Trends, die es wirklich gibt! | MILAMAGAZIN

#1 Sneating 

Dieser skurrile Trend dreht sich allein um das Thema essen gehen. Eines der ersten Dates ist oftmals eins gemeinsames Dinner. Man kann sich in einer romantischen Atmosphäre kennen lernen und ist dennoch umgeben von anderen Menschen. Und schließlich geht Liebe durch den Magen!

In den USA allerdings wird das Thema auf ein neues Level gebracht. Du als Frau bist hierbei die Übeltäterin! Wenn du und dein Date euch darauf einigt, gemeinsam einen schönen Abend im Restaurant zu verbringen, stellt er dir als nächstes die Frage: Wo möchtest du denn essen gehen, und welche Küche sagt dir zu?

Beim Sneating geht es darum, als Frau bei dieser Frage ein Restaurant auszusuchen, in dem du immer schon essen gehen wolltest oder welches besonders preisintensiv ist.

Sneaky Eating, und das so teuer wie möglich!

Das besonders gemeine an dieser Methode ist den armen Kerl am Ende mit der Rechnung sitzen zu lassen und nur das teure und kostenfreie Essen abgestaubt zu haben. 

Wir Frauen sollten schon mehr Anstand haben, auch wenn uns der Typ nicht wirklich zusagt!

#2 Ghosting

Ich glaube dieser Dating-Trend ist allgegenwärtig und hat schon jede Frau erleben müssen. Hier ist der Name Programm!

Ghosting beschreibt die Tatsache, das sich der zu Beginn charmante Partner urplötzlich aus dem Staub macht. Er antwortet nicht mehr auf Nachrichten, oder hat dich auf seinen Social-Media Profilen blockiert... Von Heute auf Morgen ist er einfach aus deiner Welt verschwunden. Er traut sich nicht, dir die Wahrheit zu erzählen und schreibt dich einfach aus seinem Leben!

Ghosting ist wirklich kindisch... So etwas machen nur Jungs und keine Männer!

Gegen Ghosting kann man sich wirklich nur schwer wehren. Mein Tipp an dich, hake solche Männer ab und mach einfach weiter...

Wenn man dich nicht wertschätzt, dann hat man dich auch nicht verdient.

Von diesen Dating-Trends hast du bestimmt noch nie gehört! | MILAMAGAZIN

#3 Caspering

Caspering ist der kleine gemeine Bruder des Ghosting. Bei dieser Methode verschwindet der Mann nicht auf einmal aus deinem Leben, er lässt sich aber durchaus mal einen Tag oder eine Woche Zeit dir zu antworten. 

Casper ist der nette Geist, er bleibt jedoch ein Geist!

Beim Caspering bleibt der Mann jedoch zu jeder Zeit nett und sympathisch... Und genau das ist das Gemeine an dieser Masche! Dass dein Gegenüber kein Interesse hat, merkst du nur daran, dass er sich extrem viel Zeit lässt! Auch wenn er immer nett und freundlich wirkt, lass dich nicht an der Nase herumführen. Such dir dringend jemand anderen!

#4 Haunting

Haunting ist der Geist, der euch heimsucht!

Das Haunting ist eine Masche, die absolut gruselig ist. Wie beim Ghosting wird dir dein Dating-Partner zwar nicht mehr antworten, aber wirklich verschwinden wird er auch nicht...

Er wird dir weiter auf Instagram oder Facebook folgen, und auch in regelmäßigen Abständen deine Bilder checken und liken. 

So erinnert diese Person dich immer wieder daran, dass ihr einmal gedatet habt oder du ihn sogar einmal richtig mochtest... Fiese Masche, aber die Lösung ist ganz einfach! 

Blockiere ihn auf allen deinen Plattformen. Er verdient es nicht mehr, ein Teil deines Lebens zu sein, und das musst du ihm auch zeigen!

#5 Breadcrumbing

Unter Breadcrumbing versteht man das klassische Warmhalten einer Partnerin. Bei dieser Masche wird dir von deinem Date-Partner immer wieder ein kleiner Brotkrumen hingeworfen, um dich bei Laune zu halten...
Eine liebevolle Nachricht, ein Like auf einem deiner Bilder oder einen Tagg auf einem süßen Video.

Er hat neben dir natürlich noch andere Frauen, mit denen er die gleiche Masche abzieht. 

Zu einem romantischen Date, oder einer wirklichen Beziehung wird es jedoch niemals kommen!

Es ist nicht immer ganz einfach Breadcrumbing zu erkennen. Wenn du allerdings eine Ahnung hast, dann hilft nur eins: schenke ihm keine Aufmerksamkeit! Wenn er dich wirklich mag muss er sich eben Mühe geben, einfach zu haben bist du schließlich auf keinen Fall!

#6 Benching

Das Benching ist ähnlich wie das Breadcrumbing. Hierbei wird er dich immer wieder versetzen und auf die lange Bank schieben. Ihr schreibt zwar, aber zu einem Date kommt es irgendwie nicht. Immer findet er ausreden, dich nicht zu sehen. Nachrichten wie "Hey, was geht ab?" sind klassische Anzeichen dafür, dass du nicht die Anzeige auf der Ersatzbank bist.

Entweder will er sich alle Frauen warum halten, oder einfach nicht als Idiot dastehen!

Egal welcher Fall bei dir zutrifft, mit dir kann er das nicht mehr machen! Er überbrückt nur seine Langeweile mit dir... das ist absolut daneben!

Fazit:

Dating ist kompliziert! Und gerade durch das Internet, oder Dating-Apps nicht gerade einfacher geworden.

Jetzt bist du optimal vorbereitet für die Dating-Welt, Pass auf dich auf!

Lese-Tipp: Push oder Pull - Welcher Typ bist du in deiner Beziehung?

6 skurrile Dating-Trends zum schämen! | MILAMAGAZIN


Folge MILAMAGAZIN
auf Social Media

PinterestFacebook

Newsletter

Trage jetzt deine E-Mail ein und erhalte unseren kostenlosen Newsletter:
Keine Sorge, wir spammen nicht.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Folge Mila Magazin
auf Social Media

Pinterest