Das Geheimnis für eine glückliche Beziehung: 5 Eigenschaften erfolgreicher Partnerschaften

Das Geheimnis für eine glückliche Beziehung: 5 Eigenschaften erfolgreicher Partnerschaften

Bei der Recherche für diesen Artikel habe ich gemerkt: Im Internet ist wirklich jeder ein Beziehungsexperte.

Ich führe selber seit 5 Jahren nun eine Erfolgreiche und glückliche Beziehung und möchte dir heute meine eigene und ganz persönliche Erfahrung mitteilen, was unser Geheimnis seit 5 Jahren ist, unsere Beziehung und Liebe aufrecht zu halten.

Ich hatte das Glück sehr schnell den Partner meines Lebens zu finden, aber auch wir müssen hart an der Beziehung arbeiten.

Ich habe dir 5 Eigenschaften aufgelistet, die für mich die absoluten Must have's und das wirkliche Geheimnis einer funktionierenden Partnerschaft sind.  

Viel Spaß!

Das Geheimnis für eine glückliche Beziehung: 5 Eigenschaften erfolgreicher Partnerschaften | MILAMAGAZIN

Das Geheimnis für eine glückliche Beziehung: 5 Eigenschaften erfolgreicher Partnerschaften.

1. Loyalität

Seinem Partner gegenüber Loyal zu sein bedeutet für mich viel mehr als nur bedingungsloses Vertrauen.

Wir alle sind nur Menschen und Fehler zu machen gehört einfach dazu. Man streitet sich in einer Beziehung und ist auch manchmal wütend über den Partner.

Loyalität heißt für mich über dem Alltag zu stehen. Einen Streit zum Beispiel nicht überkochen zu lassen und sein eigenes Ego zurückzustellen. 

Kleinigkeiten aufgeben, um zusammen Großes zu erreichen.

Den Partner in seinen Wünschen und Träumen bedingungslos zu unterstützen, das ist die Basis einer guten Partnerschaft.

Den Partner von ganzem Herzen zu lieben bedeutet, dass man auch in schlechten Zeiten für einander da ist und auf den anderen aufpasst. Du und dein Partner seid ein Team und dieses Team sollte unzertrennlich sein.

Versuche ab und zu die Dinge mal aus seiner Sicht zu sehen und dich zu fragen, wie er sich fühlt.

Wenn du 100% hinter deinem Partner steht und er hinter dir steht, dann kann euch nichts in der Welt mehr trennen und ihr trotzt den ganzen Negativen Dinge, die euch im Alltag versuchen herunterzuziehen.

2. Ehrlichkeit

Eine glückliche Beziehung zu führen kann nur dann funktionieren, wenn du und dein Partner vollkommen ehrlich zueinander seid.

Geheimnisse zerstören das Vertrauen und sät Zwietracht zwischen euch.

Ist ein Geheimnis aus der Vergangenheit es wirklich wert, die Beziehung aufs Spiel zu setzen?

Es verletzt den Partner, wenn alte Storys aus der Vergangenheit über drei Ecken und nicht von dir erfährt.

Nehmt euch wirklich die Zeit und redet über die Vergangenheit. Auch im Alltag sollte es keine Themen geben, die du nicht mit deinem Partner teilen kannst.

Auch, wenn es unangenehm ist... Zum Beispiel flirtet ein Arbeitskollege gerne mit dir auf der Arbeit. Es ist nur fair mit seinem Partner darüber zu sprechen. Das führt dazu, dass er dir noch mehr Vertrauen und die Beziehung gestärkt wird.

Lese-Tipp: 5 Dinge, die Männer an Frauen besonders attraktiv finden

Das Geheimnis für eine glückliche Beziehung: 5 Eigenschaften erfolgreicher Partnerschaften | MILAMAGAZIN

3. Liebe

Natürlich ist Liebe ein wesentlicher Aspekt einer glücklichen Beziehung...

Was ich damit meine, ist nicht, dass überhaupt Liebe zwischen euch existieren muss, sondern die Kunst dabei, diese Liebe über einen langen Zeitraum aufrecht zuhalten.

Irgendwann wenn die anfängliche Verknalltheit oder nach der Ehe die Phase des Honeymoons vorüber ist, dann geht es darum, das Gefühl der Liebe weiter anhalten zu lassen.

Und ja, auch Liebe kann man ganz nüchtern betrachten. 

Versuche deinem Partner stets zu sagen und zu zeigen, welchen Stellenwert er in deinem Leben einnimmt.

Auch Männer brauchen Bestätigung und lieben es ab und zu Komplimente zu bekommen.

Lese-Tipp: Die 15 beliebtesten Kosenamen für Frauen!

4. Geborgenheit

Eine glückliche Beziehung kann man nur erleben, wenn man sich bei dem Partner geliebt und geborgen fühlt.

Eine Beziehung ist ein Miteinander... In der Beziehung sind die Partner gleichberechtigt und die Probleme beider Partner sollte man ernst nehmen.

Als Paar ist es wichtig sich über die Zeit Rituale anzueignen. Das gemeinsame Zubettgehen oder ein Tag in der Woche nur für sich als Paar zu gestalten.

Eine Beziehung bedeutetet zwei unterschiedliche Leben, zweier total unterschiedlicher Menschen zusammenzuführen und Kompromisse zu finden.

Wichtig ist gemeinsam Momente und Erinnerungen zu schaffen, die als Basis für die Beziehung unerlässlich sind.

Sich in einer Beziehung geborgen zu fühlen heißt auch sich beschützt zu fühlen.

Wenn wir mal an die Zeit als Kinder zurückdenken... Was hat unser Elternhaus geborgen gemacht? Man wusste, dass die Eltern einen lieben und nur das beste für uns wollen, auch wenn wir es oft viel später erst realisiert haben.

Lese-Tipp: Die 10 ultimativen Couple Goals

5. Respekt

Den Partner zu respektieren ist gerade heutzutage im 21. Jahrhundert für mich eine ganz wichtige Sache. Ich sehe immer noch Paare, bei denen ein Partner klein gehalten wird und sich nicht wirklich entfalten kann.

Tipps, wie man sich respektiert und mit dem Anderen umgeht, findet man online tausendfach.

Hier in paar einfache Tipps von mir an dich, ohne das Wissen von Therapeuten oder Beziehungsgurus zu brauchen:

  • Lasse den Partner ausreden
  • Sehe seine Probleme nicht als nebensächlich
  • Frage dich manchmal, was du in der Beziehung verbessern kannst
  • Mache dir bewusst, wie nichtig das ein oder andere Problem in Wirklichkeit ist
  • Versucht eure Gefühle niederzuschreiben, wenn ihr anfangt euch zu streiten. Danach lest ihr dem Anderen die Stichpunkte vor und versucht sie zu erklären

Viele Paare werden über die Dauer ihrer Beziehungen einfach nur verbittert und beginnen sich sarkastisch über Eigenschaften des Partners auszulassen. 

Seid aufrichtig zueinander. Beziehungen, in denen sich die Partner nicht respektieren, werden daran zerbrechen!

Ich hoffe, ich konnte dir ein paar wertvolle Tipps mit auf den Weg geben. Das waren meine 5 Eigenschaften, die eine glückliche Ehe wirklich ausmachen.

Vieles davon war dir vielleicht bereits bewusst, aber sich die Punkte noch einmal vor Augen zu führen ist wichtig, um auch die eigene Rolle in der Beziehung zu hinterfragen.

Habt ihr noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Schreib mir doch ein Kommentar.

Bis bald!

Und denk daran, dir diesen Artikel auf Pinterest zu merken!

Das Geheimnis für eine glückliche Beziehung: 5 Eigenschaften erfolgreicher Partnerschaften | MILAMAGAZIN


Folge MILAMAGAZIN
auf Social Media

PinterestFacebook

Newsletter

Trage jetzt deine E-Mail ein und erhalte unseren kostenlosen Newsletter:
Keine Sorge, wir spammen nicht.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Folge Mila Magazin
auf Social Media

Pinterest