Mit diesen 5 Tipps funktioniert deine Fernbeziehung!

Mit diesen 5 Tipps funktioniert deine Fernbeziehung!

Ungefähr jede 8. Beziehung in Deutschland ist eine Fernbeziehung. 

Es ist ein schmaler Grad zwischen Erfolg und Misserfolg, und oftmals gehen Fernbeziehungen in die Brüche, da beide Partner essentielle Fehler begehen.

Mit diesen 5 Tipps kannst du dir sicher sein, dass deine Fernbeziehung überdauert und aus dieser Zeit gestärkt hervor geht.

Viel Spaß!

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest, um ihn schnell wieder zu finden.

...

201910 fernbeziehung d1

Ob du schon eine Fernbeziehung geführt hast und gescheitert bist, oder ob du gerade eine Fernbeziehung beginnst...

Mit diesen 5 einfachen und leicht umsetzbaren Tipps wird deine Fernbeziehung gestärkt und du brauchst dir überhaupt keine Sorgen mehr zu machen!

Diese Probleme lassen eine Fernbeziehung oft scheitern

Wieviele davon erkennst du in deiner Beziehung.

Fehlendes Vertrauen.

Eines der häufigsten Probleme einer Fernbeziehung ist das mangelnde Vertrauen. Sieht man sich nur ein paar mal im Monat oder weniger, wird es zu einem Kraftakt ein absolutes Vertrauen seinem Partner entgegen zu bringen.

Selbst wenn du nicht eifersüchtig bist wirst du nie zu 100% wissen, welche Personen sich im Umfeld deines Partners aufhalten.

Du kannst nicht bei jeder Party oder Veranstaltung dabei sein und kannst dich nicht persönlich überzeugen, dass dein Partner immer treu und loyal ist.

Fehlende körperliche Nähe.

Eine Partnerschaft besteht zu einem großen Teil aus körperlicher Nähe. Und diese wird dir über die Zeit einfach fehlen.

Wenn es dir schlecht geht oder du gerne Abends mit deinem Partner zusammen einschlafen willst, wist du immer daran erinnert, dass er einfach nicht da sein kann. Das kann dich ganz schön runterziehen.

Wer besucht wen?

Egal welches Verkehrsmittel du nutzen möchtest, deinen Partner zu besuchen ist teuer und zeitintensiv. Gerade wenn ihr beide in unterschiedlichen Städten studiert ist das Geld oft knapp.

Oft wird ein Partner eine größere Motivation zeigen Zeit und Kosten auf sich zu nehmen, um den Anderen zu besuchen. Ein Ungleichgewicht wird zwangsläufig zum Streit führen und den Partner verletzen.

Die Gefahr Aneinander vorbei leben.

Diesen Punkt bemerkst du relativ schnell.

Wenn ich an dich denke, dann lächle ich, aber mein Herz zut verdammt weh. | MILAMAGAZIN

Wenn ihr euch dann seht und du bist über viele Änderungen in seinem Leben überrascht, realisierst du, dass ihr eure Leben einfach nicht mehr mit einandern teilt.

Das wieder aufzufangen wird in den meisten Fällen nicht funktionieren und treibt einen unüberwindbaren Keil in deine Fernbeziehung.

Über diese Gefahren in deiner Fernbeziehung musst du dir immer bewusst sein. Vielleicht ist deine letzte Fernbeziehung ja gerade aufgrund von einem dieser Gründe gescheitert. 

Kopf hoch!

Diese 5 genialen Tipps helfen dir, dass deine Fernbeziehung ein voller Erfolg wird.

...

5 Tipps für die perfekte Fernbeziehung! | MILAMAGAZIN

#1 Rituale

Leichter gesagt als getan. Rituale können ganz individuell gestaltet werden.

Ob es ein täglicher Facetime Call oder etwas klassisches, wie ein wöchentlicher Brief ist, ganz egal. Rituale zu pflegen bedeutet, dass du deinem Partner zeigst, dass in diesem Moment nichts anderes zählt als die Aufmerksamkeit ihm gegenüber.

Die Art deinen Partner vom Bahnhof abzuholen oder ihn an der Haustür zu empfangen, all das kann zu einem Ritual führen, welches der Anker in deiner Beziehung sein kann.

#2 Erwartung

Kennst du das Gefühl dich riesig auf deinen Partner zu freuen, aber das Wiedersehen irgendwie nicht so emotional wird, wie du erwartet hast?

Das wird dir relativ häufig in einer Fernbeziehung passieren. Und das ist auch ganz natürlich! Deshalb ist es wichtig mit einer gesunden Erwartungshaltung dem Wiedersehen entgegen zu treten.

Das bedeutet nicht, dass du deine Freude zurück halten sollst.

Es ist aber auch nicht das Ende der Beziehung, wenn dich dein Partner nicht mit überschwänglichen Glücksgefühlen erwartet.

Jeder Tag ist anders und vielleicht war die Arbeitswoche oder die Anreise kräftezehrend. Dann heißt es Kopf hoch und den nächsten Morgen und Tag umso schöner gestalten.

#3 Überraschungen

Überraschungen sind das A und O in einer Fernbeziehung. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Care-Paket, wenn dein Freund eine anstrengende Uni-Phase hat oder eine Woche krank zu Hause verbringen muss.

Schreibe ihm einen überraschenden Liebesbrief. Es gibt unzählige Ideen für kleine Überraschungen, die wenig kosten, aber deinem Partner zeigen, wie sehr du ihn liebst und immer an ihn denkst.

Aber Achtung! Überraschungen sollten nie einseitig ausfallen. Du und dein Partner sind gefordert ausgeglichen viel Energie in die Beziehung zu investieren.

#4 Nähe trotz Distanz

Das kann doch gar nicht funktionieren!

Doch, kann es. Nähe bedeutet in dem Fall natürlich keine körperliche, aber ein Teil von seinem Leben zu werden ist essentiell für die Fernbeziehung.

Lass dir von seinen Tag erzählen und unterstütze ihn trotz der Entfernung in schwierigen Lebenslagen.

Gerade heutzutage ist es das einfachste auf der Welt dir ein Bild oder kleines Video zu schicken, von Situationen, die deinen Partner momentan in seinem Leben bewegen.

Haltet euch gegenseitig auf dem Laufenden. Bei wichtigen Ereignissen in deinem Leben solltest du immer zuerst an deinen Partner denken.

Ruf ihn an und erzähle ihm genau was passiert ist. So baut ihr eine tolle Bindung auf und zeigt Interesse an dem Leben des Anderen.

#5 Finanzieller Ausgleich

Dieser Tipp ist mit Sicherheit der unromantischste von allen.

Aber auch dieses Thema muss geklärt sein. Auf den Cent genau zu achten mag wirklich niemand, ob im Freundeskreis oder in der Beziehung, ganz ohne geht es allerdings auch nicht.

Setzt euch am Anfang des Jahres Ziele, wie oft ihr euch sehen wollt und wer wen besucht.

Aber bedenke,... Natürlich folgt das Leben keinem konkreten Plan.

So schafft ihr es allerdings das Thema anzugehen, ohne das Konflikte aufkommen. Wenn du die ganze Last auf deinen Schultern spürst, wirst du irgendwann wie ein Vulkan einfach explodieren, und das kann vieles kaputt machen. 

Geheimtipp: Legt euch ein gemeinsames Sparschwein an und spart zusammen auf besondere Erlebnisse. So schafft ihr garantiert wunderbare Momente zusammen!

Wenn du diese 5 Tipps beherzigst, hat deine Fernbeziehung hohe Erfolgschancen und ihr schafft es, eure Beziehung auch in dieser schwierigen Zeit zu stärken!

Mit diesen 5 Tipps funktioniert jede Fernbeziehung! | MILAMAGAZIN

Folge MILAMAGAZIN
auf Social Media

PinterestFacebook

Newsletter

Trage jetzt deine E-Mail ein und erhalte unseren kostenlosen Newsletter:
Keine Sorge, wir spammen nicht.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Folge Mila Magazin
auf Social Media

Pinterest