1000+ Lebenssprüche und Wahrheiten, die dich zum Nachdenken anregen!

1000+ Lebenssprüche und Wahrheiten, die dich zum Nachdenken anregen!

Das Leben kennt viele Gesichter.

In unserem stressigen Alltag fällt es uns oft schwer unser eigenes Leben und unsere Entscheidungen zu reflektieren.

Wir haben für dich über 1000+ Lebenssprüche gesammelt, die dich genau dabei unterstützen sollen und dich zum Nachdenken anregen.

Der Kreml von Kasan - UNESCO Welter...
Der Kreml von Kasan - UNESCO Welterbe

Nimm dir eine Auszeit und beschäftige dich einmal nur mit dir!

Viel Spaß!

Wenn man etwas nicht einfach erklären kann, hat man es nicht verstanden.

„Wenn man etwas nicht einfach erklären kann, hat man es nicht verstanden.“

...

Du kannst noch so oft Mut beweisen im Leben. Wenn es schiefgeht, ist es dein Fehler.

„Du kannst noch so oft Mut beweisen im Leben. Wenn es schiefgeht, ist es dein Fehler.“

...

Wer mit den Augen liebt, liebt nur einen Augenblick! Wer mit dem Herzen liebt, liebt ein leben lang!

„Wer mit den Augen liebt, liebt nur einen Augenblick! Wer mit dem Herzen liebt, liebt ein leben lang!“

...

Gib nie etwas auf, an was du jeden Tag denken musst!

„Gib nie etwas auf, an was du jeden Tag denken musst!“

...

Lass den Zug abfahren, denn irgendwann kommt er zurück.

„Lass den Zug abfahren, denn irgendwann kommt er zurück.“

...

Wir leben für die Nächte an die sich keiner erinnert, mit den Menschen die wir nie vergessen werden.

„Wir leben für die Nächte an die sich keiner erinnert, mit den Menschen die wir nie vergessen werden.“

...

Wer immer versucht alles richtig zu machen, verpasst vielleicht den schönsten Fehler seines Lebens.

„Wer immer versucht alles richtig zu machen, verpasst vielleicht den schönsten Fehler seines Lebens.“

...

Das Leben endet, die Liebe nicht.

„Das Leben endet, die Liebe nicht.“

...

Glück im Leben heißt, jemanden zu finden, der weiss, das du nicht perfekt bist, dich aber so behandelt als wärst du es.

„Glück im Leben heißt, jemanden zu finden, der weiss, das du nicht perfekt bist, dich aber so behandelt als wärst du es.“

...

Sonntags vor zwölf aufstehen. Leben am Limit.

„Sonntags vor zwölf aufstehen. Leben am Limit.“

...

Ich geh leben, kommst du mit?

„Ich geh leben, kommst du mit?“

...

Ich rannte zu meinen Träumen, stolperte über die Wirklichkeit und stiess mir den Kopf an der Wahrheit.

„Ich rannte zu meinen Träumen, stolperte über die Wirklichkeit und stiess mir den Kopf an der Wahrheit.“

...

Mein Leben, Meine Entscheidung!

„Mein Leben, Meine Entscheidung!“

...

Die Kunst zu Leben besteht darin, zu lernen, im Regen zu tanzen, anstatt auf die Sonne zu warten.

„Die Kunst zu Leben besteht darin, zu lernen, im Regen zu tanzen, anstatt auf die Sonne zu warten.“

...

Der Tod ist vielleicht die beste Erfindung des Lebens. Er ist der Unternehmensberater des Lebens. Er mistet das Alte aus, um Platz für das Neue zu schaffen.

„Der Tod ist vielleicht die beste Erfindung des Lebens. Er ist der Unternehmensberater des Lebens. Er mistet das Alte aus, um Platz für das Neue zu schaffen.“

...

Lerne aus der Vergangenheit, Träume von der Zukunft aber lebe im Hier und Jetzt.

„Lerne aus der Vergangenheit, Träume von der Zukunft aber lebe im Hier und Jetzt.“

...

Es ist egal, wer dich verletzt oder dich zerbrochen hat, es zählt nur, wer dich wieder zum Lächeln bringt.

„Es ist egal, wer dich verletzt oder dich zerbrochen hat, es zählt nur, wer dich wieder zum Lächeln bringt.“

...

Fehler im Leben kann man durchstreichen, aber nicht ausradieren.

„Fehler im Leben kann man durchstreichen, aber nicht ausradieren.“

...

Habe immer ein Lächeln auf den Lippen, denn die Zeit die du mit Weinen verbringst gewinnst du nicht wieder!

„Habe immer ein Lächeln auf den Lippen, denn die Zeit die du mit Weinen verbringst gewinnst du nicht wieder!“

...

Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

„Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.“

...

Die Dummheit kennt keine Grenzen, aber verdammt viele Leute!

„Die Dummheit kennt keine Grenzen, aber verdammt viele Leute!“

...

Irgendwann bist du in einem Alter, in dem du realisierst, dass Zeit wichtiger ist als Geld.

„Irgendwann bist du in einem Alter, in dem du realisierst, dass Zeit wichtiger ist als Geld.“

...

Man kann dem neuen Lebensjahr nicht mehr Tage geben, aber jedem Tag mehr Leben.

„Man kann dem neuen Lebensjahr nicht mehr Tage geben, aber jedem Tag mehr Leben.“

...

Chancen sind wie Sonnenaufgänge, wer zu lange wartet,verpasst sie.

„Chancen sind wie Sonnenaufgänge, wer zu lange wartet,verpasst sie.“

...

Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.

„Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.“

...

Wenn das Leben dir einen Korb gibt, geh einkaufen!

„Wenn das Leben dir einen Korb gibt, geh einkaufen!“

...

Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

„Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“

...

Nicht die Welt ist grausam. Sondern die Menschen, die auf ihr leben.

„Nicht die Welt ist grausam. Sondern die Menschen, die auf ihr leben.“

...

Ich interessiere mich sehr für die Zukunft, denn ich werde den Rest meines Lebens mit ihr verbringen.

„Ich interessiere mich sehr für die Zukunft, denn ich werde den Rest meines Lebens mit ihr verbringen.“

...

Wenn eine Tür zu geht, geht eine andere auf.

„Wenn eine Tür zu geht, geht eine andere auf.“

...

Dich auf jemanden aus der Vergangenheit einzulassen ist wie wenn du ein Buch 2x lesen würdest - du weißt bereits, wie es endet.

„Dich auf jemanden aus der Vergangenheit einzulassen ist wie wenn du ein Buch 2x lesen würdest - du weißt bereits, wie es endet.“

...

Lass stets die Sonne in dir scheinen - und der größte Sturm kann dir nichts anhaben.

„Lass stets die Sonne in dir scheinen - und der größte Sturm kann dir nichts anhaben.“

...

Gibt das Leben dir Zitronen, mach Limonade draus.

„Gibt das Leben dir Zitronen, mach Limonade draus.“

...

Wahre Persönlichkeiten erkennt man daran, dass sie auch in Grenzsituation noch Reserven haben.

„Wahre Persönlichkeiten erkennt man daran, dass sie auch in Grenzsituation noch Reserven haben.“

...

Lebe nicht das selbe Jahr 80 Mal und nenne es dein Leben.

„Lebe nicht das selbe Jahr 80 Mal und nenne es dein Leben.“

...

Du musst bereit sein, das Leben aufzugeben, das du gewohnt bist, um das Leben zu haben, von dem du immer geträumt hast.

„Du musst bereit sein, das Leben aufzugeben, das du gewohnt bist, um das Leben zu haben, von dem du immer geträumt hast.“

...

Perfekt ist das Leben nie. Aber es gibt Menschen, die es perfekt machen.

„Perfekt ist das Leben nie. Aber es gibt Menschen, die es perfekt machen.“

...

Schmetterlinge im Bauch machen auch nicht satt!

„Schmetterlinge im Bauch machen auch nicht satt!“

...

Manche Menschen sehen nicht, dass ihr größtes Glück bereits vor ihnen steht, weil sie auf der verzweifelten Suche danach, so weit in die Ferne blicken.

„Manche Menschen sehen nicht, dass ihr größtes Glück bereits vor ihnen steht, weil sie auf der verzweifelten Suche danach, so weit in die Ferne blicken.“

...

Selbst wenn alles zerbricht, die Scherben spiegeln das Licht.

„Selbst wenn alles zerbricht, die Scherben spiegeln das Licht.“

...

Der Mensch, der mir das Lachen nimmt, muss erst noch geboren werden.

„Der Mensch, der mir das Lachen nimmt, muss erst noch geboren werden.“

...

Hab nach dem Sinn des Lebens gesucht und in der Küche Schokolade gefunden. Hatte mir die Antwort irgendwie spannender vorgestellt.

„Hab nach dem Sinn des Lebens gesucht und in der Küche Schokolade gefunden. Hatte mir die Antwort irgendwie spannender vorgestellt.“

...

Drei Dinge muß der Mensch wissen, um in dieser Welt zu überleben: was für ihn zu viel, was für ihn zu wenig und was genau richtig ist.

„Drei Dinge muß der Mensch wissen, um in dieser Welt zu überleben: was für ihn zu viel, was für ihn zu wenig und was genau richtig ist.“

...

Lebe! Liebe! Lache! Auf diese Weise mache dein neues Jahr zu einem Fest, das dich dein Leben feiern lässt. Es soll das neue Lebensjahr noch besser sein, wie’s alte war!

„Lebe! Liebe! Lache! Auf diese Weise mache dein neues Jahr zu einem Fest, das dich dein Leben feiern lässt. Es soll das neue Lebensjahr noch besser sein, wie’s alte war!“

...

Das Leben ist wie ein Strom. Man sieht den Moment, doch kann ihn nicht festhalten.

„Das Leben ist wie ein Strom. Man sieht den Moment, doch kann ihn nicht festhalten.“

...

Wenn du vor etwas Angst hast, wirst du nie verstehen, wie toll es gewesen wäre, wenn du keine Angst gehabt hättest!

„Wenn du vor etwas Angst hast, wirst du nie verstehen, wie toll es gewesen wäre, wenn du keine Angst gehabt hättest!“

...

Wir planen Wochen und Monate voraus. Dabei sind es Sekunden und Minuten, die unser Leben entscheiden.

„Wir planen Wochen und Monate voraus. Dabei sind es Sekunden und Minuten, die unser Leben entscheiden.“

...

Es sind die Augenblicke, die zählen - nicht die Dinge.

„Es sind die Augenblicke, die zählen - nicht die Dinge.“

...

Es lohnt sich nur dann zu leben, wenn man auch etwas hat, wofür man sterben würde...

„Es lohnt sich nur dann zu leben, wenn man auch etwas hat, wofür man sterben würde...“

...

Wenn du nach Erleuchtung suchst, dann lass alles los, was deine Seele verdunkeln lässt und dich träge macht!

„Wenn du nach Erleuchtung suchst, dann lass alles los, was deine Seele verdunkeln lässt und dich träge macht!“

...

Dankbarkeit macht das Leben erst reich.

„Dankbarkeit macht das Leben erst reich.“

...

Wenn dich das Leben fickt, warte ab ob es danach noch kuscheln will.

„Wenn dich das Leben fickt, warte ab ob es danach noch kuscheln will.“

...

Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

„Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.“

...

Gib niemals auf, vielleicht bist du deinem Ziel näher als du glaubst.

„Gib niemals auf, vielleicht bist du deinem Ziel näher als du glaubst.“

...

Wenn wir träumen betreten wir eine Welt die ganz und gar uns gehört.

„Wenn wir träumen betreten wir eine Welt die ganz und gar uns gehört.“

...

Wie du am Ende deines Lebens wünschest gelebt zu haben, so kannst du jetzt schon leben.

„Wie du am Ende deines Lebens wünschest gelebt zu haben, so kannst du jetzt schon leben.“

...

Es gibt so viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern.

„Es gibt so viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern.“

...

Wähle einen Job, den du liebst, und du wirst nie wieder arbeiten müssen.

„Wähle einen Job, den du liebst, und du wirst nie wieder arbeiten müssen.“

...

Der Schmerz vergeht und auch die Trauer. Was bleibt, ist das Licht und das Leben, das sie in diese Welt brachte.

„Der Schmerz vergeht und auch die Trauer. Was bleibt, ist das Licht und das Leben, das sie in diese Welt brachte.“

...

Oft braucht man im Leben 2 Dinge: Ein dickes Fell, wie ein Bär und kleine Ohren, wie die Maus.

„Oft braucht man im Leben 2 Dinge: Ein dickes Fell, wie ein Bär und kleine Ohren, wie die Maus.“

...

Glücklich sein bedeutet nicht, immer das zu bekommen was du willst. Es bedeutet zu lieben was du hast und dafür dankbar zu sein.

„Glücklich sein bedeutet nicht, immer das zu bekommen was du willst. Es bedeutet zu lieben was du hast und dafür dankbar zu sein.“

...

Mauern werden gebaut, damit sie niedergerissen werden. Probleme werden gemacht, um gelöst zu werden.

„Mauern werden gebaut, damit sie niedergerissen werden. Probleme werden gemacht, um gelöst zu werden.“

...

Dem Fröhlichen gehört die Welt, die Sonne und das Himmelszelt.

„Dem Fröhlichen gehört die Welt, die Sonne und das Himmelszelt.“

...

Herz zerrissen aber lächeln wie der Joker.

„Herz zerrissen aber lächeln wie der Joker.“

...

Irgendwann wird alles Sinn machen.

„Irgendwann wird alles Sinn machen.“

...

Fehler sind immer zu verzeihen, wenn man den Mut hat, diese auch zuzugeben.

„Fehler sind immer zu verzeihen, wenn man den Mut hat, diese auch zuzugeben.“

...

Wer nichts riskiert, hat später auch nichts zu erzählen.

„Wer nichts riskiert, hat später auch nichts zu erzählen.“

...

Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen.

„Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen.“

...

Kleine Dinge im Leben sind die größten Geschenke, auch wenn es nur das Lachen eines Kindes ist, denn man kann sicher sein, dass es echt ist.

„Kleine Dinge im Leben sind die größten Geschenke, auch wenn es nur das Lachen eines Kindes ist, denn man kann sicher sein, dass es echt ist.“

...

Weine nicht weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es schön war!

„Weine nicht weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es schön war!“

...

Es gibt Momente im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

„Es gibt Momente im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.“

...

Wenn dir das Leben einen Arschtritt verpasst, nutze den Schwung um vorwärts zu kommen.

„Wenn dir das Leben einen Arschtritt verpasst, nutze den Schwung um vorwärts zu kommen.“

...

Wenn du laufen willst, lauf eine Meile. Wenn du ein neues Leben kennenlernen willst, dann lauf Marathon.

„Wenn du laufen willst, lauf eine Meile. Wenn du ein neues Leben kennenlernen willst, dann lauf Marathon.“

...

Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung.

„Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung.“

...

Wenn dein Leben mit dir jongliert, nimm doch einfach selbst die Bälle in die Hand.

„Wenn dein Leben mit dir jongliert, nimm doch einfach selbst die Bälle in die Hand.“

...

Das Schöne ist: Ich kann mit Dummheit leben, andere müssen es.

„Das Schöne ist: Ich kann mit Dummheit leben, andere müssen es.“

...

Es sind die Zufälle, die das Leben bunt machen. Doch was ist schon Zufall?!

„Es sind die Zufälle, die das Leben bunt machen. Doch was ist schon Zufall?!“

...

Glück findet man nicht dort, wo man es verloren hat.

„Glück findet man nicht dort, wo man es verloren hat.“

...

Wer frei ist, lässt Andere frei sein. Doch ein Gefangener hält Andere gefangen.

„Wer frei ist, lässt Andere frei sein. Doch ein Gefangener hält Andere gefangen.“

...

Die Wunder kommen dann, wenn du deine Hoffnung schon längst verloren hast.

„Die Wunder kommen dann, wenn du deine Hoffnung schon längst verloren hast.“

...

Aus einem

„Aus einem "bald" sollte man viel öfter ein "jetzt" machen, bevor ein "nie" daraus wird.“

...

Das schönste Geschenk ist gemeinsame Zeit. Denn keiner weiss, wie viel uns davon bleibt.

„Das schönste Geschenk ist gemeinsame Zeit. Denn keiner weiss, wie viel uns davon bleibt.“

...

Du wirst niemals richtig glücklich sein, wenn du ständig an Dingen fest hältst, die dich traurig machen.

„Du wirst niemals richtig glücklich sein, wenn du ständig an Dingen fest hältst, die dich traurig machen.“

...

Bleib loyal, bleib ehrlich! Oder bleib weg!

„Bleib loyal, bleib ehrlich! Oder bleib weg!“

...

Und sobald du die Antwort hast, ändert das Leben die Frage !

„Und sobald du die Antwort hast, ändert das Leben die Frage !“

...

Ein Leben ohne ein Lächeln, ist ein sinnloses Leben.

„Ein Leben ohne ein Lächeln, ist ein sinnloses Leben.“

...

Das Leben ist ein Spiel, spiele, um zu gewinnen.

„Das Leben ist ein Spiel, spiele, um zu gewinnen.“

...

Das Leben ist zu kurz zum trauern, aber lang genug um Spaß zu haben.

„Das Leben ist zu kurz zum trauern, aber lang genug um Spaß zu haben.“

...

Wenn es keine Brücken auf der Welt gäbe, nützen die ganzen Wege nichts.

„Wenn es keine Brücken auf der Welt gäbe, nützen die ganzen Wege nichts.“

...

Wenn du die Liebe deines Lebens sehen willst – schau in den Spiegel.

„Wenn du die Liebe deines Lebens sehen willst – schau in den Spiegel.“

...

Manche Dinge ändern sich nie. Und andere viel zu oft.

„Manche Dinge ändern sich nie. Und andere viel zu oft.“

...

Lache nie jemanden aus, der einen Schritt zurück macht, er könnte Anlauf nehmen!

„Lache nie jemanden aus, der einen Schritt zurück macht, er könnte Anlauf nehmen!“

...

Wenn der Weg schön ist, lass uns nicht fragen, wohin er führt.

„Wenn der Weg schön ist, lass uns nicht fragen, wohin er führt.“

...

Die Vergangenheit zeigt deine Taten, die Zukunft ob du daraus gelernt hast.

„Die Vergangenheit zeigt deine Taten, die Zukunft ob du daraus gelernt hast.“

...

Nur weil etwas nicht wahr ist, muss man nicht aufhören daran zu glauben.

„Nur weil etwas nicht wahr ist, muss man nicht aufhören daran zu glauben.“

...

Wenn du dich an alle Regeln hältst, verpasst du den ganzen Spaß.

„Wenn du dich an alle Regeln hältst, verpasst du den ganzen Spaß.“

...

Je älter man wird umso wichtiger wird die Zeit.

„Je älter man wird umso wichtiger wird die Zeit.“

...

Ich denke zu viel. Ich sehe zu viel. Ich fühle zu viel, aber rede zu wenig.

„Ich denke zu viel. Ich sehe zu viel. Ich fühle zu viel, aber rede zu wenig.“

...

Wenn zwei Herzen im gleichen Takt schlagen, sollen sie das ihr ganzes Leben lang tun.

„Wenn zwei Herzen im gleichen Takt schlagen, sollen sie das ihr ganzes Leben lang tun.“

...

Bleibt hungrig, bleibt tollkühn.

„Bleibt hungrig, bleibt tollkühn.“

...

Hier geht es weiter zu noch mehr Lebenssprüchen!

Entdecke noch mehr tolle Sprüche oder...

Abonniere MILAMAGAZIN,
um weitere tolle Sprüche
zu entdecken

PinterestFacebook