407 Motivationssprüche, die dein Feuer entfachen werden

407 Motivationssprüche, die dein Feuer entfachen werden

Erfolgreiche Menschen werden nicht einfach so geboren.

Zwar wirkt es auf den ersten Blick so, dass ihnen Glück, Reichtum, eine großartige Karriere, in den Schoß gefallen sind, aber in 99,9% der Fälle steht dahinter ein Haufen harter Arbeit.

Glückslevel steigern
Glückslevel steigern

Denn um erfolgreich zu sein, musst du jeden Tag als Gelegenheit nutzen, dich zu verbessern und deinen Zielen ein Stück näher zu kommen. Das klingt vielleicht nach viel Aufwand und Stress, ist aber essentiell, um erfolgreich zu werden.

Das gute ist, dass ein motivierender Spruch manchmal genau für den Motivations-Boost sorgen kann, damit man seinen Hintern hochbekommt und dranbleibt.

Unserer Meinung nach definitiv besser als aufzugeben. Und solange du den Hunger nach Erfolg hast, wirst du immer die Kraft in dir tragen, ihn auch wirklich zu erreichen.

Wenn dir gerade etwas von diesem Feuer fehlt, solltest du dir unsere Motivationssprüche durchlesen und vielleicht ist genau der Satz dabei, der es wieder entfacht.

Los geht's!

Es gibt immer etwas, wofür es sich zu kämpfen lohnt.

„Es gibt immer etwas, wofür es sich zu kämpfen lohnt.“

...

Jede Leistung beginnt mit der Entscheidung es zu versuchen.

„Jede Leistung beginnt mit der Entscheidung es zu versuchen.“

...

Manchmal muß man etwas unangenehmes durchleben, um etwas positives zu erreichen.

„Manchmal muß man etwas unangenehmes durchleben, um etwas positives zu erreichen.“

...

In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.

„In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.“

...

Lass dir von Menschen mit kleinem Horizont nicht erzählen, dass deine Träume zu groß sind!

„Lass dir von Menschen mit kleinem Horizont nicht erzählen, dass deine Träume zu groß sind!“

...

Die Dinge, die man falsch gemacht hat, bereut man nicht so sehr, wie die, die man erst gar nicht versucht hat.

„Die Dinge, die man falsch gemacht hat, bereut man nicht so sehr, wie die, die man erst gar nicht versucht hat.“

...

Lebe nicht das selbe Jahr 80 Mal und nenne es dein Leben.

„Lebe nicht das selbe Jahr 80 Mal und nenne es dein Leben.“

...

Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen.

„Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen.“

...

Zuerst fragen sie dich, warum du das machst. Später fragen Sie dich, wie du das machst!

„Zuerst fragen sie dich, warum du das machst. Später fragen Sie dich, wie du das machst!“

...

Folge deinem Traum, denn nur so kommst du ans Ziel!

„Folge deinem Traum, denn nur so kommst du ans Ziel!“

...

Glaube an deine Kräfte. Wenn du an deine Stärke glaubst wirst du täglich stärker.

„Glaube an deine Kräfte. Wenn du an deine Stärke glaubst wirst du täglich stärker.“

...

Gestern hast du gesagt morgen: Los jetzt!

„Gestern hast du gesagt morgen: Los jetzt!“

...

Manchmal geht es im Leben darum, alles für einen Traum zu riskieren, den ausser dir niemand sehen kann.

„Manchmal geht es im Leben darum, alles für einen Traum zu riskieren, den ausser dir niemand sehen kann.“

...

Je schwieriger es ist ein Ziel zu erreichen, desto besonderer ist dieses Ziel.

„Je schwieriger es ist ein Ziel zu erreichen, desto besonderer ist dieses Ziel.“

...

Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

„Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.“

...

Mutig bist du nicht, wenn du einfach keine Angst hast. Mutig bist du erst dann, wenn du deine Ängste überwindest.

„Mutig bist du nicht, wenn du einfach keine Angst hast. Mutig bist du erst dann, wenn du deine Ängste überwindest.“

...

Das Leben wird Dir solange denselben Test geben, bis du ihn bestanden hast.

„Das Leben wird Dir solange denselben Test geben, bis du ihn bestanden hast.“

...

Wenn nichts sicher ist, ist alles möglich.

„Wenn nichts sicher ist, ist alles möglich.“

...

Willst Du schnell reisen, dann geh allein. willst Du weit reisen, dann geh gemeinsam.

„Willst Du schnell reisen, dann geh allein. willst Du weit reisen, dann geh gemeinsam.“

...

Nutze die Chancen der stetigen Veränderung.

„Nutze die Chancen der stetigen Veränderung.“

...

Manchmal schmeißt das Leben einen um, man kann liegen bleiben oder aber aufstehen.

„Manchmal schmeißt das Leben einen um, man kann liegen bleiben oder aber aufstehen.“

...

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten.

„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten.“

...

Und was machst du, wenn du wirklich nicht mehr kannst? Weiter!

„Und was machst du, wenn du wirklich nicht mehr kannst? Weiter!“

...

Sei realistisch, versuch das Unmögliche!

„Sei realistisch, versuch das Unmögliche!“

...

Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben.

„Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben.“

...

Die Welt ist nicht perfekt, und das ist gut so! Denn was würde sonst aus uns, die wir antraten um diese Welt zu perfektionieren!

„Die Welt ist nicht perfekt, und das ist gut so! Denn was würde sonst aus uns, die wir antraten um diese Welt zu perfektionieren!“

...

Gehe einmal im Jahr irgendwohin, wo du noch nie warst.

„Gehe einmal im Jahr irgendwohin, wo du noch nie warst.“

...

Es gibt zwei Wörter, die dir im Leben viele Türen öffnen werden: ziehen und drücken.

„Es gibt zwei Wörter, die dir im Leben viele Türen öffnen werden: ziehen und drücken.“

...

Entweder du kämpfst oder du verlierst.

„Entweder du kämpfst oder du verlierst.“

...

Glaub an dein Ziel, sag niemals nie.

„Glaub an dein Ziel, sag niemals nie.“

...

Es reicht wenn nur eine Person an dich glaubt. Auch wenn diese Person du selber bist!

„Es reicht wenn nur eine Person an dich glaubt. Auch wenn diese Person du selber bist!“

...

Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat.

„Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat.“

...

Das kalte Wasser wird nicht wärmer, wenn du später springst.

„Das kalte Wasser wird nicht wärmer, wenn du später springst.“

...

Zweifle nicht an dem Weg, den du gerade gehst! Eines Tages wirst du wissen, warum du ihn gegangen bist!

„Zweifle nicht an dem Weg, den du gerade gehst! Eines Tages wirst du wissen, warum du ihn gegangen bist!“

...

Manchmal ist der richtige Weg nicht der einfachste, aber es lohnt sich ihn zu gehen.

„Manchmal ist der richtige Weg nicht der einfachste, aber es lohnt sich ihn zu gehen.“

...

Kämpfen bedeutet, aufzustehen und weiter zu machen, als sei nichts passiert.

„Kämpfen bedeutet, aufzustehen und weiter zu machen, als sei nichts passiert.“

...

Folge den Dingen, die dich begeistern, denn sie sind deine Bestimmung.

„Folge den Dingen, die dich begeistern, denn sie sind deine Bestimmung.“

...

Ich bin nicht interessiert mich mit jemandem zu konkurrieren - ich hoffe wir schaffen es alle.

„Ich bin nicht interessiert mich mit jemandem zu konkurrieren - ich hoffe wir schaffen es alle.“

...

Es ist nicht wichtig, wie groß der erste Schritt ist, sondern in welche Richtung er geht.

„Es ist nicht wichtig, wie groß der erste Schritt ist, sondern in welche Richtung er geht.“

...

Wäre es einfach, würde es jeder machen.

„Wäre es einfach, würde es jeder machen.“

...

Es kommt nicht darauf an wie weit man gekommen ist, sondern ob man weiter gemacht hat, obwohl man lieber aufgegeben hätte.

„Es kommt nicht darauf an wie weit man gekommen ist, sondern ob man weiter gemacht hat, obwohl man lieber aufgegeben hätte.“

...

Trainiere so als würdest du kämpfen. Denn später wirst du so kämpfen, wie du trainiert hast!

„Trainiere so als würdest du kämpfen. Denn später wirst du so kämpfen, wie du trainiert hast!“

...

Die wertvollsten Erinnerungen fangen mit Mut an.

„Die wertvollsten Erinnerungen fangen mit Mut an.“

...

Du kannst nicht alles verändern. Nur dich selbst! Aber meistens verändert das dann alles.

„Du kannst nicht alles verändern. Nur dich selbst! Aber meistens verändert das dann alles.“

...

Drei Wünsche: Die Gabe, nie zu vergessen, was du warst,den Mut, das zu sein, was du bist, die Kraft, das zu werden, was du sein möchtest.

„Drei Wünsche: Die Gabe, nie zu vergessen, was du warst,den Mut, das zu sein, was du bist, die Kraft, das zu werden, was du sein möchtest.“

...

Träume nicht sondern lebe.

„Träume nicht sondern lebe.“

...

Um sein Ziel zu erreichen, benötigt man den Willen und den Kampfgeist.

„Um sein Ziel zu erreichen, benötigt man den Willen und den Kampfgeist.“

...

Es ist so aussichtslos, dass ich es gleich nochmal versuche.

„Es ist so aussichtslos, dass ich es gleich nochmal versuche.“

...

Wer Erfolg will und möchte der findet den Weg dorthin, wer aber es nicht will der findet nur Ausreden.

„Wer Erfolg will und möchte der findet den Weg dorthin, wer aber es nicht will der findet nur Ausreden.“

...

Wer es sich ganz einfach machen will, sagt einfach: Das ist mir zu kompliziert.

„Wer es sich ganz einfach machen will, sagt einfach: Das ist mir zu kompliziert.“

...

Wenn Du nur da sitzt und nichts machst, wird sich so schnell auch nichts ändern.

„Wenn Du nur da sitzt und nichts machst, wird sich so schnell auch nichts ändern.“

...

Ich bin heute so motiviert, ich könnte Bäume ansehen.

„Ich bin heute so motiviert, ich könnte Bäume ansehen.“

...

Du hast keine 2. Chance einen 1. Eindruck zu hinterlassen!

„Du hast keine 2. Chance einen 1. Eindruck zu hinterlassen!“

...

Denken wird Angst nicht überwinden. Handeln schon!

„Denken wird Angst nicht überwinden. Handeln schon!“

...

Falle vier mal hin und stehe fünfmal auf!

„Falle vier mal hin und stehe fünfmal auf!“

...

Wenn du denkst, Abenteuer sind gefährlich, dann versuch's mal mit Routine. Die ist tödlich.

„Wenn du denkst, Abenteuer sind gefährlich, dann versuch's mal mit Routine. Die ist tödlich.“

...

Du weißt nie wie stark du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die du hast.

„Du weißt nie wie stark du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die du hast.“

...

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen.

„Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen.“

...

Es ist immer einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu tun.

„Es ist immer einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu tun.“

...

Du kannst! Wenn du glaubst, du kannst.

„Du kannst! Wenn du glaubst, du kannst.“

...

Auch im Alphabet kommt Anstrengung vor Erfolg.

„Auch im Alphabet kommt Anstrengung vor Erfolg.“

...

Wir sind niemals am Ziel, sondern immer auf dem Weg.

„Wir sind niemals am Ziel, sondern immer auf dem Weg.“

...

Entweder du stehst jetzt auf, kämpfst weiter und glaubst an dich. Oder du bleibst liegen, wartest bis es vorbei ist und akzeptierst die Enttäuschung.

„Entweder du stehst jetzt auf, kämpfst weiter und glaubst an dich. Oder du bleibst liegen, wartest bis es vorbei ist und akzeptierst die Enttäuschung.“

...

Was dich nicht umbringt macht dich nur stärker.

„Was dich nicht umbringt macht dich nur stärker.“

...

Versuch nicht besser zu sein als andere. Versuche besser zu sein, als du es gestern warst.

„Versuch nicht besser zu sein als andere. Versuche besser zu sein, als du es gestern warst.“

...

Mein Ziel ist es nicht, besser zu sein als alle anderen, sondern besser zu sein, als ich es früher war.

„Mein Ziel ist es nicht, besser zu sein als alle anderen, sondern besser zu sein, als ich es früher war.“

...

Aufgeben kannst Du bei der Post!

„Aufgeben kannst Du bei der Post!“

...

Der Glaube lässt dich Unmögliches versuchen. Der Zweifel hingegen hält dich selbst vom Möglichen ab.

„Der Glaube lässt dich Unmögliches versuchen. Der Zweifel hingegen hält dich selbst vom Möglichen ab.“

...

Entschuldigung. Das ist mein erstes Leben. Ich übe noch.

„Entschuldigung. Das ist mein erstes Leben. Ich übe noch.“

...

Der Wille ist der Schlüssel, der Weg nur das Schloss, und der Mut die Klinke.

„Der Wille ist der Schlüssel, der Weg nur das Schloss, und der Mut die Klinke.“

...

Es geht nicht ums Gewinnen, sonder darum, dass du kämpfst.

„Es geht nicht ums Gewinnen, sonder darum, dass du kämpfst.“

...

Es zählt nicht, wer du warst, als du hingefallen bist. Es zählt, wer du wurdest als du wieder aufgestanden bist.

„Es zählt nicht, wer du warst, als du hingefallen bist. Es zählt, wer du wurdest als du wieder aufgestanden bist.“

...

Zeig mir wie man kämpft‚ dann zeige ich dir wie man siegt!

„Zeig mir wie man kämpft‚ dann zeige ich dir wie man siegt!“

...

Das Leben beginnt da, wo die Angst endet.

„Das Leben beginnt da, wo die Angst endet.“

...

Eines Tages wirst du dort sein, wo du immer hin wolltest. Vertraue darauf!

„Eines Tages wirst du dort sein, wo du immer hin wolltest. Vertraue darauf!“

...

Wenn mein Körper nicht mehr kann, zieht mein Wille ihn hoch.

„Wenn mein Körper nicht mehr kann, zieht mein Wille ihn hoch.“

...

Bist du das, was du mal werden wolltest?

„Bist du das, was du mal werden wolltest?“

...

Deine Joker sind nichts gegen meine karten.

„Deine Joker sind nichts gegen meine karten.“

...

Manchmal brauchst du keinen Plan, sondern Eier.

„Manchmal brauchst du keinen Plan, sondern Eier.“

...

Wenn du nicht jetzt los läufst, wirst du noch dort sitzen bis du alt bist.

„Wenn du nicht jetzt los läufst, wirst du noch dort sitzen bis du alt bist.“

...

Es gibt immer einen, der an dich glaubt. Gib alles, nur nicht auf.

„Es gibt immer einen, der an dich glaubt. Gib alles, nur nicht auf.“

...

Wenn dir etwas wichtig ist, gibt es kein aber.

„Wenn dir etwas wichtig ist, gibt es kein aber.“

...

Lieber zu stark zum Gewinnen, als zu schwach zum Verlieren.

„Lieber zu stark zum Gewinnen, als zu schwach zum Verlieren.“

...

Ich entscheide mich jetzt für ein besseres Leben.

„Ich entscheide mich jetzt für ein besseres Leben.“

...

Auch ein Schritt zurück ist oft ein Schritt zum Ziel.

„Auch ein Schritt zurück ist oft ein Schritt zum Ziel.“

...

Manchmal muss man fallen um zu wissen wo man steht.

„Manchmal muss man fallen um zu wissen wo man steht.“

...

Lass die Angst nicht der Grund dafür sein, dass du deine Träume nicht verwirklichen kannst.

„Lass die Angst nicht der Grund dafür sein, dass du deine Träume nicht verwirklichen kannst.“

...

Viele Wege führen ans Ziel, doch nur einen kann man gehen!

„Viele Wege führen ans Ziel, doch nur einen kann man gehen!“

...

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Vergangenheit, denn dann verpasst du das wahre Leben.

„Verbringe nicht so viel Zeit mit der Vergangenheit, denn dann verpasst du das wahre Leben.“

...

Sei was du sein willst nicht was andere sehen wollen.

„Sei was du sein willst nicht was andere sehen wollen.“

...

Wer keine Fehler macht, macht wahrscheinlich auch sonst nichts.

„Wer keine Fehler macht, macht wahrscheinlich auch sonst nichts.“

...

Wenn du jetzt nicht kämpfst hast du längst alles verloren.

„Wenn du jetzt nicht kämpfst hast du längst alles verloren.“

...

Wer dauerhaft Erfolg haben möchte, sollte sich nie damit zufrieden geben, dass er zufrieden ist

„Wer dauerhaft Erfolg haben möchte, sollte sich nie damit zufrieden geben, dass er zufrieden ist“

...

Manchmal muss man sich selbst in die Quere kommen, um auf dem richtigen Weg zu bleiben

„Manchmal muss man sich selbst in die Quere kommen, um auf dem richtigen Weg zu bleiben“

...

Eines Tages werde ich sagen: Es war nicht immer einfach, aber ich habe es geschafft.

„Eines Tages werde ich sagen: Es war nicht immer einfach, aber ich habe es geschafft.“

...

Ohne Fleiß kein Preis.

„Ohne Fleiß kein Preis.“

...

Hör auf dich auf andere zu verlassen, verlasse dich nur auf dich!

„Hör auf dich auf andere zu verlassen, verlasse dich nur auf dich!“

...

Erzähle niemanden deine Pläne, zeige ihnen nur deine Ergebnisse.

„Erzähle niemanden deine Pläne, zeige ihnen nur deine Ergebnisse.“

...

Etwas ist nur unmöglich, wenn man glaubt, dass es das ist.

„Etwas ist nur unmöglich, wenn man glaubt, dass es das ist.“

...

Glück lässt sich nicht erzwingen. Aber es mag hartnäckige Menschen.

„Glück lässt sich nicht erzwingen. Aber es mag hartnäckige Menschen.“

...

Hier geht es weiter!

Entdecke noch mehr tolle Sprüche oder...

Abonniere MILAMAGAZIN,
um weitere tolle Sprüche
zu entdecken

PinterestFacebook