5 gute Gründe, um noch heute mit dem Meditieren anzufangen

5 gute Gründe, um noch heute mit dem Meditieren anzufangen

Das Thema Meditation scheint aktuell in aller Munde zu sein... Aber was hat es eigentlich damit auf sich und solltest du auch mit dem meditieren anfangen?

Hier erfährst du die Antwort, sowie 5 gute Gründe, die für das Meditieren sprechen!

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest!

5 gute Gründe, um noch heute mit dem Meditieren anzufangen | MILAMAGAZIN

Dein Bewusstsein wird gestärkt

Die Meditation kann einen wichtigen Beitrag zu deinem allgemeinen Wohlempfinden und Erfolg beitragen.

Immer mehr erfolgreiche Menschen haben das Meditieren bereits fest in ihre Morgenroutine eingebaut. Es macht auch Sinn, denn...

Täglich gehen dir tausende Gedanken durch den Kopf.

Wahrscheinlich weißt du bereits jetzt nicht mehr, worüber du heute schon alles nachgedacht hast und was du eigentlich möchtest.

Eine Meditation kann dir dabei helfen, mehr Klarheit über deine Gedanken zu erhalten.

Schöner Nebeneffekt: Dein Selbstbewusstsein und die Klarheit über das, was du dir wünscht, werden ebenfalls gestärkt.

Ein meditierender Geist ist wesentlich besser in der Lage, deine vielen Gedanken zu verarbeiten und aufzunehmen.

Je mehr du meditierst, desto stärker wird dein Bewusstsein.

Du triffst bessere Entscheidungen

Wenn du heute anfängst zu meditieren, wirst du eine Klarheit darüber bekommen, was für dich im Leben wirklich wichtig ist.

Lese-Tipp: „Wer bin ich?“ Finde mit diesen 27 Fragen heraus, wer du wirklich bist!

Das Fokussieren deiner Gedanken wird dir in Zukunft bei deinen Entscheidungsprozessen helfen und sie vereinfachen.

Ansonsten wird es dir weiterhin passieren, dass du dich schnell durch äußere Faktoren und Einflüsse ablenken lässt.

5 gute Gründe, um noch heute mit dem Meditieren anzufangen | MILAMAGAZIN

Du wirst aktiver

Das regelmäßige Meditieren bringt dir den Vorteil, deinen Geist besser unter Kontrolle zu bekommen.

Bei vielen Menschen ist es so, dass wenn ihnen morgens ein kleines Missgeschick passiert, den ganzen Tag ihre Stimmung davon abhängig gemacht wird.

Wenn der Tag schon so anfängt, kann das ja nichts werden...

Morgens ist es deswegen wichtig, dass du dich frei von negativen Gedanken machst. Durch das Freimachen wirkst du wesentlicher aktiver, klarer und positiver auf deine Umwelt.

Lass nicht zu, dass schlechtes Wetter, Stress oder andere negative Umstände deinen Tag versauen.

Lese-Tipp: Die 7 Eigenschaften, die alle erfolgreichen Frauen haben...

Du wirst inspirierter

Mithilfe von Meditation wird es dir gelingen, einen Zugang zu den neuen Lösungen und Ideen zu bekommen. Mit deinem bewussten Verstand würde das nicht funktionieren.

Eine ständige Meditationsübung wird dir dabei helfen, deine Verbindung mit deinem Unterbewusstsein zu stärken und deinen Gedanken freien Lauf zu lassen.

Du lebst im mehr im Jetzt

Menschen, die oft meditieren, berichten oft darüber, dass sie sich präsenter fühlen.

Fängst du heute an regelmäßig zu meditieren, hat das also wahrscheinlich zur Folge, dass du nicht mehr ständig darüber nachdenkst, was in der Vergangenheit passiert ist oder was in der Zukunft noch passieren könnte.

Das Meditieren hilft dir dabei, dich gedanklich nicht mehr so stark auf Dinge zu fokussieren, die du nicht ändern kannst.

Du wirst erkennen, wie viel sinnvoller ist es, wenn du deine volle Kapazität auf die Gegenwart fokussierst. Und oft fängst du durch die regelmäßige Meditation automatisch an, im Moment zu leben.

Lese-Tipp: Die Kunst alles zu schaffen, ohne geschafft zu sein

Das bietet dir den Vorteil, dass du aufmerksamer, effizienter und aufnahmefähiger bist. Maximiere durch deine Meditation jeden Moment deines Lebens.

Fazit: Jede Meditation bringt dich weiter

Es gibt keinen Grund, warum du erst morgen oder nächste Woche mit dem meditieren starten solltest.

Es kann deinen Fokus verbessern, dich in vielen Lebensbereichen ein Stück nach vorne bringen und dir dabei helfen zu erkennen, dass dein nicht gestern oder morgen stattfindet, sondern im Jetzt.

Ebenso so kann das Meditieren dafür sorgen, dass du weniger Zeit am PC verbringen musst, weil du deine Arbeiten schneller erledigen kannst, da du konzentrierter bist. So hast du mehr Zeit für deine Hobbys.

Verschwende also keine unnötige Zeit, sondern bringe bereits heute deinen Körper und deine Seele in Einklang!

...

Merk dir den Artikel auf Pinterest

5 gute Gründe, um noch heute mit dem Meditieren anzufangen | MILAMAGAZIN


Folge MILAMAGAZIN
auf Social Media

PinterestFacebook

Newsletter

Trage jetzt deine E-Mail ein und erhalte unseren kostenlosen Newsletter:
Keine Sorge, wir spammen nicht.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Folge Mila Magazin
auf Social Media

Pinterest