Wir haben Männer gefragt: 5 Tipps, um eine bessere Freundin zu werden

Wir haben Männer gefragt: 5 Tipps, um eine bessere Freundin zu werden

Beziehungen sind schon ein schwieriges Unterfangen. Den richtigen Partner zu finden ist dabei nur der erste Schritt.

Genauso wichtig ist es, die Beziehung am Leben zu erhalten... Das ist manchmal gar nicht so einfach. Gerade als Freundin, weiß man oft nicht, was der Kerl gerade denkt.

Zu einer Beziehung gehören immer zwei Personen und eine davon bist du!

Du möchtest gerne wissen, was du als Freundin oder Partnerin für deine Beziehung tun kannst? Dann bist du hier genau richtig!

Wir haben Männer gefragt, was ihnen bei der perfekten Partnerin besonders wichtig ist. Diese 5 Dinge kannst du tun, um eine bessere Freundin zu werden und deine Beziehung auf eine neue Ebene zu bringen.

Viel Spaß und denk daran dir den Artikel auf Pinterest zu merken, wenn du gerade nicht sooo viel Zeit hast.

5 Tipps, um eine bessere Freundin zu werden | MILAMAGAZIN

1. Achte deinen Partner

Sich gegenseitig zu schätzen ist das höchste Gut. Auch in einer Beziehung ist das absolut wichtig.

Den Partner zu achten bedeutet, ihn und seine Meinung zu respektieren. 

Männer wollen gehört werden und das schaffst du, indem du seine Meinung vollwertig akzeptierst und ihm nicht das Gefühl gibst, immer alles alleine entscheiden zu wollen. Auch mal auf seine Wünsche eingehen ist die Devise.

Seinen Partner zu achten bedeutet aber auch kleine Fehler zu akzeptieren. Jeder Mensch macht Fehler. Manche sind so groß, dass du nicht damit leben willst und auch nicht leben solltest. 

Aus einer Mücke einen Elefanten zu machen, sollte allerdings nicht auf der Tagesordnung stehen. Dein Partner hat vielleicht andere Ansichten vom Leben oder ist durch sein soziales Umfeld einfach anders geprägt.

Trefft mehr Entscheidungen gemeinsam und beziehe deinen Partner in dein Leben mehr ein. Er sollte einer der ersten Personen sein, mit dem du Neuigkeiten teilst und auf dessen Meinung du gerne zurückgreifst.

Lese-Tipp: Die 15 beliebtesten Kosenamen für Männer

2. Stehe immer hinter ihm

Eine Partnerschaft ist ein Team. Und dieses Team besteht zu gleichen Teilen aus dir und deinem Partner.

Kerle stehen auf Teamsportarten und echten Zusammenhalt. Wenn sich Männer befreunden wächst zwischen ihnen ein starkes Band, dass sie auf lange Zeit hin verbindet. Dieses Band versuchen sie auch mit ihrer Partnerin zu knüpfen, denn auf eins achten Männer ganz besonders: Loyalität.

Diese Loyalität bedeutet für ihn, dass er sich immer auf dich verlassen kann und deinen Rat und Hilfe dem seiner Familie und Freunde vorzieht.

Du bist seine erste Ansprechperson. Männer wollen sich auch einmal fallen lassen können... Das können sie allerdings nur, wenn sie sich 100% auf dich verlassen und dir vertrauen.

Baut euer Vertrauen auf. Einer loyalen Partnerin legen Männer die Welt zu Füßen!

Lese-Tipp: 5 Gründe, warum er plötzlich das Interesse verliert, obwohl alles gut läuft...

5 Tipps, um eine bessere Freundin zu werden | MILAMAGAZIN

3. Die Kleinigkeiten zählen

Männer achten sehr wohl auch auf die Kleinigkeiten im Leben. Manchmal fällt es ihnen vielleicht schwer zu erkennen, welche optische Veränderung du gerade durchläufst, oder vergessen ab und an einen Geburtstag... All das passiert aber überhaupt nicht mit Absicht.

Männer denken anders als Frauen und verarbeiten Informationen auch anders. Sie stellen für sich unwesentliche Faktoren in den Hintergrund und fokussieren sich, etwas egoistisch, auf die Fakten, welche für sie besonders relevant sind.

Was sie allerdings bemerken, sind Aufmerksamkeiten deinerseits. Auch Männer mögen es Komplimente zu bekommen und erfreuen sich an einem romantischen Abend zu zweit.

Männern fällt es nur leider sehr schwer ihre Freude offen zu zeigen... 

Wenn du nicht genau weißt, wie du deinem Freund ein schönes Kompliment machen kannst, hier ein absoluter Lese-Tipp: 5 Komplimente, die Männer hören wollen, aber viel zu selten bekommen...

4. Sage ihm regelmäßig, dass du ihn liebst

Dieser Punkt bezieht sich auch auf das Thema Kleinigkeiten. Auch wenn auf viele Männer die Beschreibungen liebevoll, aufmerksam und romantisch nicht so richtig passend sind, so haben sie doch ein Herz.

Auch Männer hören gerne die 3 magischen Worte: Ich liebe dich.

In einer Beziehung kehrt oft der Alltag ein. Das geht einher mit einem Rückgang der Zärtlichkeit und es entwickelt sich mehr ein nebeneinander leben als ein Miteinander und eure Beziehung wird irgendwie eintönig.

Männer brauchen ihren Freiraum, aber sie sind nicht ohne Grund mit dir zusammen. Sie lieben dich und wollen das Gefühl bekommen ebenfalls geliebt zu werden. 

Beginne doch einfach jeden Morgen damit, ihm „Ich liebe dich“ zu sagen und euch noch einmal gemütlich ins Bett zu kuscheln, um den Tag gemeinsam zu starten.

So etwas wirkt wahre Wunder und er bemerkt, wie schön es ist Jemanden an seiner Seite zu wissen, der einem jeden Tag das Gefühl von Liebe und Geborgenheit vermittelt.

Lese-Tipp: 21 wunderbare Liebessprüche & Botschaften für deinen Partner

5. Reflektiere dich selber

Männer können schon ziemlich viel falsch machen... Aber denkst du wirklich, du bist fehlerfrei?

Kein Mensch ist fehlerfrei, denn kein Mensch ist perfekt.

Männer wollen eine Partnerin, die auch einmal Fehler zugeben kann. Mit dem Finger auf ihn zeigen ist einfach, aber ab und zu den Blick in den Spiegel zu richten und darüber nachzudenken, was man an sich selber ändern kann... das erfordert Größe.

Und genau diese Größe lieben Männer. Sie werden dich viel mehr respektieren, wenn auch von dir aus ab und zu eine kleine Entschuldigung eingebracht wird. 

Zudem solltest du auch darüber nachdenken, über welche Aspekte eurer Beziehung es sich lohnt aufzuregen, und welche man vielleicht doch akzeptieren kann.

Männer mögen selbstsichere, liebevolle Frauen, die fordern aber auch Zugeständnisse machen können.

Verstehe diesen Artikel bitte nicht, als Aufforderung dich grundlegend zu ändern. Diese Aspekte sollen dir nur helfen zu verstehen, was Männer denken und wie sie über ihre Freundin oder Partnerin empfinden.

Der allerwichtigste Tipp ist und bleibt: Redet miteinander. Nur so kannst du verstehen, was deinem Partner fehlt und er sich von dir wünscht!

Hat dir der Artikel gefallen oder suchst du weitere Artikel zu spannenden Themen, dann lass uns doch ein Kommentar da!

5 Tipps, um eine bessere Freundin zu werden | MILAMAGAZIN

Folge MILAMAGAZIN
auf Social Media

PinterestFacebook

Newsletter

Trage jetzt deine E-Mail ein und erhalte unseren kostenlosen Newsletter:
Keine Sorge, wir spammen nicht.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Folge Mila Magazin
auf Social Media

Pinterest