Solltest du deine Beziehung beenden? Wenn er diese 5 Eigenschaften zeigt, solltest du sofort mit ihm Schluss machen

Solltest du deine Beziehung beenden? Wenn er diese 5 Eigenschaften zeigt, solltest du sofort mit ihm Schluss machen

Träumst du auch von der perfekten Beziehung, in der dein Partner dich liebt, schätzt, achtet und einfach alles für dich tun würde?

Wenn du ehrlich zu dir bist, liegen momentan Planeten zwischen deiner Vorstellung der perfekten Beziehung, und der Beziehung, die du gerade führst.

Fühlst du dich so wirklich glücklich?

Ein Ende zu finden und dem Partner zu sagen, dass man sein Leben von nun an ohne ihn verbringen möchte, ist alles andere als einfach, und der Liebeskummer ist vorprogrammiert.

Oft ist es aber genau das, was du gerade brauchst. Dich freizumachen von deinem Partner und den Fokus mal wieder nur auf dich zu richten.

Hier findest du 5 Eigenschaften an einem Partner, die dich definitiv davon überzeugen sollten, dass es besser ist getrennte Wege zu gehen.

Solltest du deine Beziehung beenden? Wenn er diese 5 Eigenschaften zeigt, solltest du sofort mit ihm Schluss machen | MILAMAGAZIN

Solltest du deine Beziehung beenden?

Erfahre es jetzt. Viel Spaß!

1. Er gibt sich im Schlafzimmer keine Mühe mehr

Dass es im Schlafzimmer nicht mehr so gut läuft, wie zu Beginn eurer Beziehung kann viele Gründe haben.

Nur weil es mal eine Woche zu keiner Intimität gekommen ist, solltest du nicht gleich den Teufel an die Wand malen. 

Aber es stimmt, dass wenn es über einen längeren Zeitraum zwischen euch zu keinen Zärtlichkeiten kommt, dass meistens irgendwas nicht stimmt...

Der Partner, der dich zu Beginn noch im Sturm erobert hat, ist nun kein lodernder Vulkan mehr im Bett, sondern eher ein laues Lüftchen, das Abends schnarchend einschläft und dir keine Aufmerksamkeit mehr schenkt.

Das ist ein erstes Anzeichen dafür, dass irgendetwas nicht stimmt. 

Um auszuschließen, dass es vielleicht an dir liegen könnte, versuche ihn in der nächsten Zeit mit frischen Ideen dazu zu bringen, dass er das Feuer neu entfachen will.

Ziehe dir schöne Dessous für ihn an oder probiert mal etwas ganz verrücktes und aufregendes aus.

Wenn er danach immer noch keine Anzeichen zeigt, dass sein Interesse wieder geweckt ist, solltest du dir ganz genau überlegen, ob du einen Partner willst, der zwar zu Beginn ganz verrückt nach dir ist aber mit der Zeit immer mehr das Interesse verliert.

Wir Frauen suchen starke Männer, die im Bett wissen, wie sie mit uns umzugehen haben. 

Mit einem Mann, der deinen Körper nicht liebt und nicht zu schätzen weiß, solltest du keine Zeit vergeuden.

Lese-Tipp: Schluss machen: 5 Tipps, um deinen Partner nicht zu verletzen

2. Er ist zu bequem geworden

Kommst du von deiner Arbeit nach Hause und er begrüßt dich mit Jogginghose und Chipskrümeln auf dem Shirt?

Der absolute Abturner. 

In einer Beziehung zu sein, heißt auch interessant für den Partner zu bleiben.

Natürlich ist es schön sich zurücklehnen zu können, weil man weiß, ich kann mich zu 100% auf meinen Partner verlassen und wir führen eine liebevolle Intakte Beziehung.

Sich für den Anderen schick anzuziehen und sich zu pflegen bedeutet den Partner zu respektieren. Wenn dein Freund sich einfach nur noch hängen lässt, weil er denkt, er hat dich sicher an seiner Seite, ist das dir gegenüber unfair.

Der Mann muss sich nicht jeden Tag Überraschungen einfallen lassen oder romantische Dates am Fließband produzieren... Aber ein gewisses Maß an Selbstdisziplin solltest du auf jeden Fall von ihm erwarten.

Wann solltest du deine Beziehung beenden?

3. Er erwartet etwas ganz anderes vom Leben

Das beste Beispiel hierfür ist der Kinderwunsch.

Wünschst du dir ein Baby mit ihm zu bekommen und er kann es sich überhaupt nicht vorstellen Vater zu werden?

Vielleicht ist das ein guter Zeitpunkt mal darüber nachzudenken, was euch beide überhaupt verbindet.

Betrachte deine Beziehung wie ein Haus. Wenn die Basis / das Fundament nicht passt, wackelt am Ende das ganze Haus.

Das Fundament in einer Beziehung ist es im Leben in dieselbe Richtung gehen zu wollen. Träume und Ziele miteinander zu teilen sollte die Grundlage einer guten Beziehung sein.

Früher oder Später wird die Beziehung in einem riesigem Streit endet, weil du und dein Partner einfach etwas ganz anderes erwartet.

Du musst mit deinem Mann über die Dinge sprechen, die du von der Beziehung erwartest und wo du die Beziehung in ein paar Jahren siehst. Lege eure Vorstellungen übereinander und entscheide für dich selber, ob ihr wirklich einen Kompromiss finden könnt.

4. Er stellt dich hinten an

Eine Beziehung ist zum Scheitern verurteilt, wenn dein Partner dich nicht mehr als Nummer eins in seinem Leben sieht, sondern dich hinten anstellt.

Auf der Arbeit ist immer alles wichtiger als du und seine Kumpels beanspruchen ihn das ganze Wochenende.

Es ist wichtig in einer Beziehung Freiräume zu schaffen, in denen jeder auch mal seinen eigenen Hobbys oder Freundeskreisen nachgehen kann.

24 Stunden aufeinander zu hocken wird spätestens nach der ersten Phase der Verliebtheit irgendwann zu viel.

Wenn der Partner allerdings anfängt jede Sekunde seiner freien Zeit mit allen anderen Menschen zu verbringen, außer mit dir, solltest du dich fragen, woran das liegt...

Du bist nicht mehr seine Nummer eins im Leben und einen Mann, der dir nur dann Aufmerksamkeit schenkt, wenn es ihm passt, solltest du direkt absägen.

Du hast keine Zeit im Leben für Machos!

5. Er schreibt mit anderen Frauen

Ich meine deutlicher geht es nicht, oder?

Wenn dein Kerl anfängt vermehrt mit anderen Frauen zu schreiben, solltest du das nicht abtun und sagen: Naja er ist ja nur mit den Frauen befreundet... Oder, das sind ja nur Arbeitskolleginnen.

Die meisten Männer schreiben nicht einfach so mit anderen Frauen, vor allem, wenn das Gespräch von ihnen aus beginnt.

Schnell endet der "unschuldige" Chat in einer Form des Micro-Cheating

Dieser Partner wird dich verletzen, das ist nur eine Frage der Zeit.

Teile deinen Partner nicht, vor allem nicht in einer Zeit, in der du dir selber Unsicher über eure Beziehung bist.

Solltest du deine Beziehung beenden?

Lese-Tipp: „Wie kann ich meine Beziehung retten?“ 5 Tipps, wenn die Beziehung auf der Kippe steht

Ob du deine Beziehung beenden solltest, hängt von deinen Gefühlen ab. Es lohnt sich, um deine Partnerschaft zu kämpfen.

Du und dein Partner solltest immer offen miteinander reden, was euch am Anderen stört.

Aber habe keine Angst davor einen Schlussstrich zu finden. Du bist eine tolle Frau! Viele Männer wären überglücklich mit dir zusammen zu sein!

Wenn du noch mehr Fragen um das Thema Beziehung hast, dann lass mir doch einen Kommentar da!

Bis bald!

Solltest du deine Beziehung beenden? Wenn er diese 5 Eigenschaften zeigt, solltest du sofort mit ihm Schluss machen | MILAMAGAZIN


Folge MILAMAGAZIN
auf Social Media

PinterestFacebook

Newsletter

Trage jetzt deine E-Mail ein und erhalte unseren kostenlosen Newsletter:
Keine Sorge, wir spammen nicht.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Folge Mila Magazin
auf Social Media

Pinterest