Was wollen Männer? 9 Dinge, die Frauen unbedingt wissen sollten!

Was wollen Männer? 9 Dinge, die Frauen unbedingt wissen sollten!

Es ist nicht immer einfach, eine andere Person wirklich zu verstehen - vor allem, wenn es sich dabei noch um das andere Geschlecht handelt.

Männer unterscheiden sich sehr von Frauen in der Art und Weise, wie sie über bestimmte Dinge denken, handeln und reagieren.

Deshalb neigen sowohl Männer als auch Frauen dazu, sich oft gegenseitig zu missverstehen.

Wenn du dich jemals gefragt hast, was Männer wollen, wird dir dieser Artikel genau dabei helfen.

Denn heute werde ich dir neun Dinge verraten, die Männer sich wünschen, dass Frauen wissen!

Tipp: Da dieser Artikel relativ lang ist, solltest du ihn dir merken!

Was wollen Männer? 9 Dinge, die Frauen unbedingt wissen sollten! | MILAMAGAZIN

1. Männer sehnen sich auch nach Komplimenten...

Auch wenn die Menschen so tun, als ob sie keine Komplimente mögen, sind sie doch auch Menschen und lieben Anerkennung.

Tatsächlich können Komplimente einen großen Einfluss auf deine Beziehung zu einem Mann haben, weil er sie einfach zu selten zu hören bekommt.

Im Gegensatz zu Frauen, die ab und zu ein liebes Kompliment brauchen, reicht es für einen Mann jedoch aus, zu sagen, wie gut er aussieht oder wie klug er ist, damit er sich wohl fühlt und sein Ego wieder aufpoliert ist..

Verstärke dein Kompliment noch mit einem verführerischen Look und du wirst ihn komplett um den Finger wickeln.

Tipp: Bei den Komplimenten sollte es nicht nur das Aussehen des Mannes gehen.

Wenn man einen Mann lobt, ist es wichtig, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die normalerweise übersehen werden, anstatt sich nur auf den Körper zu konzentrieren.

Lobe ihn zum Beispiel,...

  • Wenn er etwas leckeres gekocht hat...
  • Wenn er dich zu einem Date einlädt oder das perfekte Date ausgewählt hat,...
  • Wenn er ein guter Vater/Sohn ist,...
  • Wenn er gute  Ratschläge gibt...

.... oder einfach, wenn er ein wunderbarer Partner ist.

Diese Kommentare und Komplimente bleiben vielleicht nicht immer in Erinnerung, aber sie haben einen großen Einfluss auf seinen Alltag.

Außerdem führt es dazu, dass der Mann versucht besser zu werden und er arbeitet daran, dich – seine Frau – zu beeindrucken, um zu beweisen, dass er diese Komplimente wirklich verdient hat.

Lese-Tipp: 5 Komplimente, die Männer hören wollen, aber viel zu selten bekommen...

2. Seine Ehrlichkeit ist gut gemeint

Frauen neigen dazu, seine Ehrlichkeit manchmal zu missverstehen, weil sie verletzend oder unempfindlich sein kann.

Dies ist meistens allerdings gar nicht der Fall, denn er beabsichtigt nicht, dich in irgendeiner Weise zu verletzen, wenn er die nackte Wahrheit entweder über deine Freunde, deine Verwandten oder darüber mitteilst, wie du die gewisse Dinge handhabst.

Tatsächlich wurde er von seinen Eltern gelehrt, ehrlich zu denen zu sein, die wichtig sind. Damit er mit dir ein ehrliches Gespräch führen kann, ist es daher nicht notwendig, um den heißen Brei herumzureden.

3. Männer lieben es, deine Probleme zu lösen

Bei Männer und Frauen gibt es einen großen Unterschied im Umgang mit schwierigen Situationen, weil unser Gehirn nicht gleich funktioniert.

In den meisten Fällen lieben es Frauen, bei der Bewältigung eines schwierigen Problems gehört und getröstet zu werden, weil sie es nicht mögen, in solchen Situationen allein zu sein.

Auf der anderen Seite ist es ein männlicher Instinkt, Probleme zu lösen oder zumindest so viele Lösungsansätze wie möglich zu haben.

Das kann ziemlich verwirrend sein, weil eine Frau ihre Probleme oder die Dinge, die sie durchmacht, teilt, obwohl sie vielleicht gar nicht will, dass der Mann ihr hilfst!

Das ist etwas, was die meisten Männer nicht verstehen.

Lese-Tipp: 5 Dinge, die glückliche Paare tun, bevor sie einschlafen!

Da Männer es lieben, deine Probleme zu lösen, solltest du als Frau dem Mann im Voraus mitteilen, dass du seine Lösungen oder Meinungen gar nicht hören willst, sondern lediglich etwas Trost brauchst.

Gerade dieses Thema führt leider häufig zu unnötigen Kämpfen uns Streitigkeiten. Darin Müssen sich Männer und Frauen zukünftig einfach besser verstehen. 

Was wollen Männer? 9 Dinge, die Frauen unbedingt wissen sollten! | MILAMAGAZIN

4. Schätze seine Zuverlässigkeit 

Du solltest lernen, Männer zu schätzen, wenn sie in jeder Situation und Notlage für dich da sind, unabhängig davon, wie klein oder groß sie sind.

Ein Mann liebt die Wertschätzung auch für kleine Dinge, weil er sich bemüht und jedes Mal an deiner Seite steht.

Deshalb gilt folgendes: Wenn der Mann pünktlich zum Abendessen kommt, auf deine Probleme hört, Ratschläge gibt und dir zustimmt, deine Eltern besucht... Schätze all das!

Positives Feedback an deinen Mann wirkt Wunder!

5. Männer lieben es, Zeit allein zu verbringen

Das soll jetzt bitte nicht heißen, dass dein Partner nicht gerne mit dir zusammen ist oder die Zeit mit dir nicht genießt.  

Das bedeutet jedoch auch nicht, dass ihr Minute jede Minute miteinander verbringen sollt!

Männer lieben es, Zeit mit den Kumpels zu verbringen oder einfach mal einen Abend für sich zu haben und von der Spielekonsole zu sitzen.

Sei also nicht sauer auf deinen Partner, weil weil er mal eine Stunde zockt, trainieren geht oder den Freitag Abend mit seinen Kumpels verbringen will...

Genauso wie Frauen den Mädelsabend lieben oder die Zeit zum Alleinsein genießen, sind Männer nicht anders.

Zeit alleine bedeutet für den Mann sich zu erholen und mit seinen Kumpels Abenteuer erleben. Männer bleiben eben auch immer Jungs.

Lese-Tipp: Mit diesen 5 Tipps sorgst du dafür, dass er dich vermisst, auch wenn er es nie zugeben würde!

6. Gib ihm die Kommandos im Schlafzimmer

Einer der Gründe, warum Männer in einer Beziehung sind, ist, Spaß zu haben und gemeinsam mit der großen Liebe Erinnerungen zu schaffen.

Das ist nicht möglich, wenn er der Einzige ist, der im Schlafzimmer Dinge vorschlägt oder versucht, kreativ zu sein.

Du musst dich nicht einschüchtern lassen oder das Gefühl haben, dass er dich in irgendeiner Weise verurteilen würde.

Benutze deshalb deine Hände und Stimme, gebe ihm Anweisungen und teile ihm deine Wünsche ganz genau mit. Männer lieben es, wenn du ein aktiver Teil bist und sind nur zufrieden, wenn du rundum zufrieden bist.

7. Versuche seine Hobbys zu unterstützen

Es ist offensichtlich, dass Männer und Frauen unterschiedliche Hobbys haben, was zu Problemen führen kann.

Es kann sei, dass er vielleicht einige deiner Hobbys nicht mag, aber weil ihr in einer Beziehung seid, wird er als Mann versuchen, dich in jeder Hinsicht zu unterstützen.

Das Gleiche gilt auch für Frauen, egal wie lächerlich unsere Hobbys auch sein mögen.

Wenn du zum Beispiel nicht gerne Fußball schaust, kannst du ihn einfach begleiten oder versuchen, ihn zu unterstützen, anstatt gegen ihn zu kämpfen oder wütend zu werden, wenn er wieder das Stadion besucht.

Kommunikation ist der beste Ansatz, um dies zu lösen, denn ihr könnt so entscheiden, an welchen Hobbys ihr beide teilnehmen könnt und welche jeder allein oder mit Freunden unternehmen sollte.

Lese-Tipp: Wir haben Männer gefragt – 5 Tipps, um eine bessere Freundin zu werden

8. Männer stehen auf Weiblichkeit

Es gibt einige Dinge, die nur für Frauen bestimmt sind, und Männer lieben sie, weil sie den Unterschied zwischen uns zeigen.

Männer lieben es, wenn du gut riechst, Blumen auf den Tisch stellst oder eine köstliche Mahlzeit kochst.

Achtung: Du musst jedoch keine Dinge tun, die dir nicht gefallen oder die du ungerne tun würden, um einen Mann zu beeindrucken. Das macht dich nur fertig...

Eine Frau sollte tun oder sich an dem beteiligen, was ihr das Gefühl gibt, frei und glücklich zu sein. Das ist etwas, das dich in männlichen Augen wirklich attraktiv macht.

9. Nicht aus jeder Mücke einen Elefanten machen

Wir sind Menschen und Fehler passieren.

Wir vergessen manchmal Dinge und machen das sicherlich nicht mit Absicht. Das passiert Männern UND Frauen!

Sei dir bewusst, das Fehler passieren können und eigen dir eine gewisse Toleranz an.

Zum Beispiel...

Hat dein Kerl ein paar Dinge aus dem Supermarkt vergessen, musst du nicht wütend werden oder anfangen, überzureagieren.

Bevor du anfängst, überzureagieren, ist es wichtig, dich in seine Lage zu versetzen und zu versuchen ihn zu verstehen. So vermeidest du, verletzende Dinge zu tun oder zu sagen.

Ich hoffe, du hast das ein oder andere Erfahren, was Männer wollen und du bisher noch gar nicht so genau wusstest!

Und denk daran, dir diesen Artikel auf Pinterest zu merken oder einer Freundin zu schicken, die ihn auch unbedingt lesen sollte!

Was wollen Männer? 9 Dinge, die Frauen unbedingt wissen sollten! | MILAMAGAZIN


Folge MILAMAGAZIN
auf Social Media

PinterestFacebook

Newsletter

Trage jetzt deine E-Mail ein und erhalte unseren kostenlosen Newsletter:
Keine Sorge, wir spammen nicht.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Folge Mila Magazin
auf Social Media

Pinterest